Abo
  • Services:
Anzeige

cyberchannel.de kommt nach Berlin

Anzeige

Berlin übt offenbar immer mehr Anziehungskraft auf junge Gründer im Internetbereich aus, zieht nach myToys.de doch nun auch die Giessener cyberchannel.de GmbH in die Hauptstadt. Ab dem 1. Januar 2000 sendet das Internetradio cyberchannel.de und www.yosei.de nicht mehr aus Giessen, sondern auch aus Berlin. Pünktlich um 0.00 Uhr soll das Studio Berlin "On Air" gehen.

"Der Übergang ins neue Jahrtausend wird auch für uns zum Übergang in eine neue Zeit" kommentiert Florian Kempff, Geschäftsführer der cyberchannel.de GmbH den Umzug zum Jahresende.

Das neue Domizil des Online-Radios ist ein Loft im Herzen der Berliner Szene im Prenzlauer-Berg. Ein modern ausgestattetes Studio und dazugehörende Büroräume sollen dem cyberchannel.de-Team ausreichend Entfaltungsraum bieten.

Ein Teil des Unternehmens soll jedoch in Gießen bleiben - "dort werden wir eine Entwicklungsabteilung aufbauen", sagt Florian Kempff.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Beko Technologies GmbH, Neuss
  2. Axians IT Solutions GmbH, deutschlandweit
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-11%) 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Fragt sich nur, wo die europäische...

    David64Bit | 21:07

  2. Re: Tank

    Der Held vom... | 21:04

  3. Re: was ein blödsinn...

    Danijoo | 21:02

  4. Re: Ich soll also

    sg-1 | 21:01

  5. 1984 lässt grüßen...

    Meidlinga | 20:59


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel