Abo
  • Services:

ZDF.online nimmt den Millennium-Bug aufs Korn

Artikel veröffentlicht am ,

Begleitend zu den zahlreichen Sendungen und Beiträgen des ZDF zum Thema Jahr-2000-Fehler greift das ZDF.online-Silvester-Gewinnspiel das Szenario ironisch auf: Welche Gegenstände wird man noch gebrauchen können, welche nicht? Die Gewinne jedenfalls funktionieren auch für den Fall, dass der Bug zuschlägt. Jeden Tag gibt es attraktive Preise: Dazu gehören haltbare Lebensmittel, warme Kleidung, edle Schreibgeräte, ein Fahrrad sowie Bücher, Musikinstrumente und Brettspiele gegen die Langeweile ohne Unterhaltungselektronik. Zur Erholung gibt es als Last-Minute-Weihnachtsüberraschung am 23. Dezember eine Reise zu gewinnen. Preise für insgesamt mehr als 15.000 Mark werden ausgespielt. Zusätzlich wird unter allen Teilnehmern ein Notebook verlost - für den Fall der Fälle sogar mit vollen Akkus.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Berlin
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, München

Der Hauptgewinner wird in der Sendung "Millennium - Mit dem ZDF ins Jahr 2000" (Freitag, 31. Dezember 1999, 11.50 Uhr) bekanntgegeben.

Unter www.zdf.de/silvester1999 finden die Internet-User im Rahmen des Gewinnspiels auch Tipps und Infos von ZDF-Promis: Wie verbringen sie den Jahreswechsel und was raten sie den Nutzern?



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /