• IT-Karriere:
  • Services:

Siemens - Digitales Fernsehen auch unter Linux

Artikel veröffentlicht am ,

Die Berliner Firma convergence integrated media GmbH stellt Treibersoftware für die Fujitsu Siemens Computers PCI-DVB Cable und PCI-DVB Sat Karte unter www.linuxtv.org gemäss der GNU Public Licence (GPL) im Quellcode zur Verfügung. Damit können auch Nutzer des Betriebssystems Linux digitales Fernsehen über Kabel oder Satellit empfangen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Göttingen
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

"Die Vorzüge von Linux sind nun auch für das Digitale Fernsehen anwendbar," erklärt Convergence Geschäftsführer Bernd Curanz. "Die Software eröffnet Entwicklern in aller Welt die Möglichkeit, Anwendungen und Inhalte für Digital-TV und Breitbandinternet unter Linux aufzubereiten."

"Wir sind der Überzeugung, dass Linux ein sehr gut geeignetes Betriebssystem für Set-Top-Boxen ist", begründete Achim Berg von Fujitsu Siemens Computers die Zusammenarbeit. "Wir wollen mit diesem Schritt die weltweite Linux-Community unterstützen; das Betriebssystem bekommt eine breitere Basis."

Auf der CeBit 2000 in Hannover sollen zudem leistungsstarke Digital-Decoder unter Linux präsentiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

    •  /