Abo
  • Services:

Siemens - Digitales Fernsehen auch unter Linux

Artikel veröffentlicht am ,

Die Berliner Firma convergence integrated media GmbH stellt Treibersoftware für die Fujitsu Siemens Computers PCI-DVB Cable und PCI-DVB Sat Karte unter www.linuxtv.org gemäss der GNU Public Licence (GPL) im Quellcode zur Verfügung. Damit können auch Nutzer des Betriebssystems Linux digitales Fernsehen über Kabel oder Satellit empfangen.

Stellenmarkt
  1. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg
  2. Bundeskartellamt, Bonn

"Die Vorzüge von Linux sind nun auch für das Digitale Fernsehen anwendbar," erklärt Convergence Geschäftsführer Bernd Curanz. "Die Software eröffnet Entwicklern in aller Welt die Möglichkeit, Anwendungen und Inhalte für Digital-TV und Breitbandinternet unter Linux aufzubereiten."

"Wir sind der Überzeugung, dass Linux ein sehr gut geeignetes Betriebssystem für Set-Top-Boxen ist", begründete Achim Berg von Fujitsu Siemens Computers die Zusammenarbeit. "Wir wollen mit diesem Schritt die weltweite Linux-Community unterstützen; das Betriebssystem bekommt eine breitere Basis."

Auf der CeBit 2000 in Hannover sollen zudem leistungsstarke Digital-Decoder unter Linux präsentiert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen
  2. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  3. 219€ (Vergleichspreis 251€)

Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /