• IT-Karriere:
  • Services:

MetaCreations - Entlassungen und Strategiewechsel

Artikel veröffentlicht am ,

MetaCreations will sich in Zukunft ausschließlich auf den Bereich der E-Commerce Visualisierung für das World Wide Web fokussieren und daher alle Aktivitäten auf die MetaStream Technologie konzentrieren.

Stellenmarkt
  1. VIVASECUR GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt (Oder) oder Home-Office
  2. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim

Diese strategische Neuausrichtung geht allerdings mit einschneidenden Umstrukturierungen von statten. Einhundert Mitarbeiter sollen noch bis Jahresende entlassen werden und auch auf die Einnahmen werde der Kurswechsel deutliche Folgen haben, prognostiziert MetaCreations. Durch deutlich geringere Einnahmen ergebe sich ein mit 38 bis 42 Millionen US-Dollar deutlich höherer Verlust als bisher angenommen.

Zugleich will man die Personalausgaben im Bereich MetaStream.com stark erhöhen und verspricht für MetaStream 3.0 eine ganze Reihe neuer Features, die eine neue Art von Interaktivität sowie besseres Rendering und bessere Kompression, sowohl für 2D als auch 3D Bilder, versprechen. Zudem will man die Integration anderer Media-Typen wie Audio und Vektorgrafiken ermöglichen.

MetaStream 3.0 soll noch in diesem Monat ins Betastadium kommen und im ersten Quartal 2000 fertig sein.

Aber auch in der Führungsetage sorgt MetaCreations für neuen Wind und entlässt den bisherigen Chairman, Präsident und CEO Gary Lauer als CEO, der als solcher zu einer anderen Firma wechseln wird. Allerdings bleibt er MetaCreations als Mitglied des Board of Directors und Chairman weiterhin erhalten.

Neuer CEO wird Mark Zimmer, der bisher der Business Graphics Division von MetaCreations als Präsident vorstand. Der ehemalige CEO und Mitbegründer von Fractal Design - die später mit MetaCreations fusionierten - wird neuer Präsident und Chief Executive Officer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 27,99€
  3. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...
  4. 16,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

    •  /