Abo
  • Services:

Siemens und Casio entwickeln Mini-Internet-PC

Artikel veröffentlicht am ,

Casio und der Siemens-Geschäftsbereich Communication Devices haben jetzt eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von Palm-size PC mit mobilem Internet-Zugang und Mobiltelefon-Funktionen getroffen.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Beide Unternehmen wollen in dieser technologischen Partnerschaft ihre jeweiligen Stärken bündeln - Casio als Anbieter von kompakten Palm-size PCs auf Basis von Microsoft Windows CE, Siemens als etablierter Hersteller von Mobiltelefonen. Ein erstes gemeinsames Produkt soll bereits auf der CeBIT 2000 vorgestellt werden.

Siemens und Casio planen, eine umfassende Serie von mobilen Internet-Geräten gemeinsam zu entwickeln. Dabei soll das erste Produkt ein PC in Westentaschenformat auf Basis von Windows CE sein, der multimediale Anwendungen wie digitale Musik und Video bietet und mit Hilfe des integrierten GSM-Mobilfunkmoduls auch E-Mail-Abruf, Internet-Zugang sowie Mobiltelefonie gestattet.

Die neue Produktreihe ist für die heutigen GSM-Netze ausgelegt. In späteren Versionen ist auch die Nutzung des Standards CDMA vorgesehen. Geplant ist ferner, Mobilfunkstandards mit hoher Bandbreite (GPRS, IMT-2000 / UMTS) zu unterstützen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dragon's Dogma: Dark Arisen für 6,66€ und Disciples III Gold für 1,49€)
  2. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)
  3. 19,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 31,49€)
  4. 129€ (Vergleichspreis 163,73€)

Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Himo Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro
  2. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  3. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /