Abo
  • Services:

PopNet Internet AG geht an die Börse

Artikel veröffentlicht am ,

Die PopNet Internet AG hat angekündigt, unter Führung der Commerzbank AG Anfang nächsten Jahres an den Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse zu gehen. Der hanseatische Web-Business-Anbieter rechnet für 1999 mit einem Umsatz von rund elf Millionen Mark in seinem Kerngeschäft Multimedia-Dienstleistungen. Damit habe sich der Umsatz allein in diesem Bereich gegenüber dem Vorjahr verdoppelt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Mit der gleichen Dynamik will das Unternehmen auch künftig wachsen. So sollen im Jahr 2000 Umsätze in Höhe von 22,48 Millionen Mark und im Jahr 2001 von 41,4 Millionen Mark erzielt werden. Hinzu kommen erhebliche Umsatzpotentiale ab 2000 durch Produkte der Beteiligungen der PopNet Internet AG. "Durch den Gang an die Börse schaffen wir die finanzielle Basis zum Ausbau der PopNet Unternehmensgruppe und damit eigener, investitionsintensiver Produkte", erläutert Werner Marcinowski, Vorstandsvorsitzender der PopNet Internet AG. Zudem soll die Expansion der PopNet Internet AG in Deutschland und im europäischen Ausland vorangetrieben werden.

Die PopNet Internet AG hält Beteiligungen an drei innovativen Internet-Unternehmen, die die digitale Wertschöpfungskette komplett mit Produkten und Dienstleistungen bedienen. Die 100-prozentige Tochter PopNet Kommunikation GmbH & Co. KG zählt zu den größeren Multimedia-Dienstleistern in Deutschland. Kunden des Hamburger Internet-Dienstleisters sind beispielsweise der Axel Springer Verlag, BMW, Beiersdorf, die Comdirect Bank, Nestlé, Panasonic, Jungheinrich oder BP.

Weiterhin ist die PopNet Internet AG mit 40 Prozent an der PopNet Agentscape AG beteiligt, die Agenten auf Basis intelligenter Software entwickelt. An der PopNet CrossMedia GmbH hält sie 25 Prozent der Anteile. CrossMedia soll im Frühjahr 2000 einen E-Commerce-Einkaufsführer (Online und Print) auf den Markt bringen, der neben einem Shopping-Portal auch aus einer 14-tägig erscheinenden Zeitschrift besteht, die eng mit der Website verzahnt ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /