Abo
  • Services:

Regionale Auktionen - eBay City öffnet in Berlin

Artikel veröffentlicht am ,

Unter dem Namen "eBay City Berlin" hat eBay in der Bundeshauptstadt den ersten "virtuellen Stadtmarkt" Europas eröffnet. Das regionale Angebot des Internet-Auktionspioniers soll zugleich die mit Abstand größte City-Auktion in Europa sein.

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Lidl Digital, Heilbronn

Gemeinsam mit der Hilfsorganisation UNICEF führt die Berliner Internet-Gemeinschaft die größte Online-Wohltätigkeitsauktion der Bundeshauptstadt zu Gunsten von Kindern in aller Welt durch. Berlin ist derzeit die "UNICEF-Hauptstadt für Kinder".

Berlin ist der Startschuss für die europaweite Einführung von Regionalauktionen. Noch im ersten Quartal 2000 sollen "eBay Citys" in Hamburg, Stuttgart und München sowie im Rhein-Ruhr- und im Rhein-Main-Gebiet eröffnen. Bis Mitte des Jahres sollen alle größeren Städte Deutschlands ab 250.000 Einwohnern erfasst werden. Zum Ende 2000 strebt eBay einen bundesweit flächendeckenden Regionaldienst an.

Parallel dazu ist der Aufbau von "eBay Citys" in anderen europäischen Ländern geplant. In den USA bietet die Muttergesellschaft eBay Inc. bereits in mehr als 50 Städten die regionalen Märkte an.

Allein in den ersten neun Monaten 1999 wurden über eBay weltweit Waren und Dienstleistungen im Wert von rund 2 Milliarden US-Dollar gehandelt, so das Unternehmen.

"eBay City Berlin" ist als zentrale Online-Drehscheibe für alle Berliner konzipiert. Die regionale Ausrichtung erleichtert insbesondere den Handel mit sperrigen Gütern, die nur mit Mühe und hohen Transportkosten versandt werden können, und mit Waren, die man vor dem Kauf persönlich in Augenschein nehmen möchte. "Wer eine preisgünstige Waschmaschine sucht, will dafür nicht die halbe Republik durchqueren, sondern das Gerät möglichst ein paar Straßen weiter kaufen", führt eBay-Geschäftsführer Marc Samwer an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 83,90€

Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /