Abo
  • Services:
Anzeige

Carmack fordert Einhaltung von OpenGL-Standards

Anzeige

John Carmack, der Kopf des durch die Quake 3D-Netzwerkshooter bekannt gewordenen Spieleherstellers id Software, fordert eine aktive, unabhängige Instanz für die Wahrung der OpenGL-Standards. Carmack bemängelt, dass nur wenige Hersteller von Grafikkarten ihre OpenGL-Treiber korrekt implementieren würden. Der möglichst schnellen Darstellung werde dabei die korrekte Darstellung geopfert. Das soll insbesondere im Linux-Bereich ein Problem sein.

"Was wir brauchen, ist irgend jemand oder gar eine Gruppe von Leuten, die wirklich in der Lage sind, verschiedene Implementationen durch alle Ecken der OpenGL Spezifikationen laufen zu lassen und eine detaillierte Fehlerliste zu erstellen; mit minimalen Testszenarien, um das Verhalten reproduzieren zu können", erklärt John Carmack.

Es sei außerdem wünschenswert, dass sich die Hersteller mehr um die Verbesserung der Qualität und der tiefergehenden Unterstützung von OpenGL-Funktionen bemühen, anstatt sich darauf festzulegen, ein paar mehr Bilder pro Sekunde in Quake 3 liefern zu können.

"Konformität wäre mein Hauptinteresse, aber die Charakterisierung der Leistung verschiedener Treiber wäre auch nützlich, besonders für die Sonderfälle, die möglicherweise nicht beschleunigt werden, wie beispielsweise glDrawPixels", so Carmack.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. KEYMILE GmbH, Hannover
  4. MEDION AG, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tomb Raider für 2,99€ und Wolfenstein II für 24,99€)
  2. 13,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    1ras | 03:05

  2. Re: Stichtag Umzugstermin

    CerealD | 03:05

  3. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    CerealD | 02:57

  4. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    F.o.G. | 02:56

  5. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    CerealD | 02:54


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel