• IT-Karriere:
  • Services:

Aldi mit 19 Zoll Monitor für unter 700 DM

Artikel veröffentlicht am ,

Der Lebensmitteldiscounter Aldi bringt zeitgleich mit dem Pentium-Notebook am 15. Dezember einen 19 Zoll Monitor mit Kurzröhre.

Stellenmarkt
  1. J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn

Das Gerät soll eine maximale Auflösung von 1280 x 1024 Pixeln bieten, die mit immerhin 90 Hz aktualisiert werden können. Die c't Redaktion mutmaßt, dass der Aldi-Monitor praktisch baugleich mit dem Modell 99sl von Acer ist, das als Markenprodukt rund 200 DM teurer verkauft wird. Aldi bietet den Monitor für 699 DM an.

Allerdings gewährt Acer drei Jahre Garantie, während Aldi die Garantiezeit auf ein Kalenderjahr beschränkt, was jedoch nicht bedeutet, dass es sich bei den Geräten um schlechtere Exemplare handeln muss.

Die Lochmaske ist 0,26 mm hoch und 0,22 mm breit, das Gerät hat nach Angaben des Lebensmittelhändlers die Strahlenprüfung nach TCO 99 bestanden und eine Pixelfrequenz von bis zu 176 MHz.

Tipp:

Wie üblich sollten sich Interessenten früh bei Aldi anstellen, da bei Sonderangeboten oft nachmittags schon alle Artikel ausverkauft sind und Nachbestellungen nicht üblich sind, jedoch in einigen Fällen wie in der Vergangenheit bei den CD-Brennern dennoch angenommen und ausgeliefert wurden. Die Bereitschaft dazu hängt allerdings vom Verkaufpersonal vor Ort ab. Wie immer noch der Hinweis: Aldi nimmt nur Bargeld.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)

Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

    •  /