Abo
  • Services:

Aldi mit 19 Zoll Monitor für unter 700 DM

Artikel veröffentlicht am ,

Der Lebensmitteldiscounter Aldi bringt zeitgleich mit dem Pentium-Notebook am 15. Dezember einen 19 Zoll Monitor mit Kurzröhre.

Stellenmarkt
  1. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Das Gerät soll eine maximale Auflösung von 1280 x 1024 Pixeln bieten, die mit immerhin 90 Hz aktualisiert werden können. Die c't Redaktion mutmaßt, dass der Aldi-Monitor praktisch baugleich mit dem Modell 99sl von Acer ist, das als Markenprodukt rund 200 DM teurer verkauft wird. Aldi bietet den Monitor für 699 DM an.

Allerdings gewährt Acer drei Jahre Garantie, während Aldi die Garantiezeit auf ein Kalenderjahr beschränkt, was jedoch nicht bedeutet, dass es sich bei den Geräten um schlechtere Exemplare handeln muss.

Die Lochmaske ist 0,26 mm hoch und 0,22 mm breit, das Gerät hat nach Angaben des Lebensmittelhändlers die Strahlenprüfung nach TCO 99 bestanden und eine Pixelfrequenz von bis zu 176 MHz.

Tipp:

Wie üblich sollten sich Interessenten früh bei Aldi anstellen, da bei Sonderangeboten oft nachmittags schon alle Artikel ausverkauft sind und Nachbestellungen nicht üblich sind, jedoch in einigen Fällen wie in der Vergangenheit bei den CD-Brennern dennoch angenommen und ausgeliefert wurden. Die Bereitschaft dazu hängt allerdings vom Verkaufpersonal vor Ort ab. Wie immer noch der Hinweis: Aldi nimmt nur Bargeld.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,82€
  2. 2,99€
  3. 14,99€
  4. 7,48€

Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /