• IT-Karriere:
  • Services:

PC-Professionell: 53 aktuelle CD-Brenner im Test

Artikel veröffentlicht am ,

CD-Recorder sind gefragt wie nie zuvor: Bereits ab 300 Mark kann jeder Anwender CDs selber brennen. Die Auswahl des optimalen Brenners hängt vom Einsatzgebiet, vom vorhandenen PC-System und auch vom Geldbeutel ab. PC Professionell bietet in der aktuellen Ausgabe umfangreiche Tests und Hinweise, wie man das optimale Laufwerk für den jeweiligen Einsatzzweck finden kann.

Stellenmarkt
  1. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin
  2. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg

Insgesamt wurden 53 Brenner getestet. Die Preisspanne lag zwischen 299 und 899 Mark. 22 Geräte erreichen die Gesamtnote "befriedigend", nur acht Geräte erreichen die Noten "gut" beziehungsweise "sehr gut". Immerhin mussten 21 Geräte mit "ausreichend" oder sogar "mangelhaft" bewertet werden.

Das Fazit: Wer Wert auf hohe Schreibgeschwindigkeit legt und nur ein begrenztes Budget hat, findet mit dem Waitec WT824 für 599 Mark das richtige Laufwerk, als externe CD-RW- Lösung bewährt sich dagegen der Yamaha CRW6116SX. Die Empfehlung für den besten internen CD- RW-Recorder geht an den CD-Writer Plus von Hewlett- Packard. Der Brenner verfügt über eine gute Fehlererkennung und schreibt Audio-CDs mit Abstand am schnellsten. Für stolze 800 Mark gibt es nicht nur den Brenner, sondern außerdem ein umfangreiches Software-Paket und ein CD-Labeling-Kit.

Ausführliche Infos zu diesen und weiteren Themen bietet die Ausgabe 1/2000 von PC Professionell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. (-30%) 41,99€
  3. 19€

Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

    •  /