• IT-Karriere:
  • Services:

Symantec trennt sich von Visual Café-Produktlinie

Artikel veröffentlicht am ,

Café wechselt Besitzer
Café wechselt Besitzer
Wie bereits im Juni angekündigt, gliedert Symantec den Geschäftsbereich Internet Tools als unabhängige Gesellschaft aus - Eigentümer der neuen Gesellschaft sind die Unternehmen Warburg, Pincus und BEA Systems. Symantec unterzeichnete eine bindende Vereinbarung über den Verkauf der Visual Café-Produktlinie sowie ihrer wichtigsten Vermögenswerte für eine Einmalzahlung von 75 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. SimplyTest GmbH, Nürnberg
  2. Wildeboer Bauteile GmbH, Weener

Im Rahmen der Vereinbarung sollen die Mitarbeiter des Internet Tools-Geschäftsbereichs die Möglichkeit erhalten, für das neue Unternehmen tätig zu werden.

"Durch die Unabhängigkeit des Geschäftsbereichs Internet Tools kann Symantec sich auf seine Kernkompetenz Internet-Sicherheitslösungen konzentrieren", erläutert Hans-Günther Brosius, Regional Director von Symantec Zentraleuropa. "Die Visual Café-Anwender werden davon profitieren, dass sich das neue Unternehmen ganz auf die Anforderungen von Kunden konzentrieren kann, die mit der Einrichtung webfähiger Systeme oder dem Ausbau von Legacy-Anwendungen zu tun haben."

Erst vor einer Woche gab Symantec den Verkauf der Kontakt-Management-Software ACT! an SalesLogix bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 64,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. True Wireless Razer bringt drahtlose Kopfhörer mit ANC für 210 Euro
  2. Razer Book 13 Laptop für Produktive
  3. Razer Ein Stuhl für Gamer - aber nicht für alle

    •  /