• IT-Karriere:
  • Services:

Studie zum Internetshopping in Deutschland

Artikel veröffentlicht am ,

Frauen shoppen gerne im Internet - dies ist eines der Ergebnisse des aktuellen Internetshopping Report 2000, der die Resultate einer umfangreichen Befragung des Internetmagazins FirstSurf unter 8.738 Besuchern deutscher Internet-Shops wiedergibt.

Stellenmarkt
  1. Bechtle AG, Bonn
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Laut Studie ist der Anteil der Frauen im Vergleich zu den Ergebnissen im letzten Jahr auf mehr als 40 Prozent angeschnellt. Die weibliche Kundschaft shoppt dabei nicht nur gern, sie legt auch andere Produkte in ihre virtuellen Warenkörbe als die männlichen Shopping-Kunden. Während sie sich an Telekommunikationsgeräten und EDV-Produkten nur wenig begeistern kann, stöbern sie im Web verstärkt nach Kleidung und Haushaltsgegenständen. Zwei von drei Frauen haben Interesse an Kleidung und Modeartikeln, dagegen möchten nur 28,4 Prozent der Männer diese Produkte bestellen, so FirstSurf.

In virtuellen Buchshops sehen sich Frauen dagegen gerne nach Belletristik und Prosa um. 65,6 Prozent begeistern sich für Gunther Grass & Co, bei den Männern sind es 41,9 Prozent. Männer dagegen äußern Online-Kaufabsicht eher bei Fachbüchern aus Wirtschaft, Technik und Wissenschaft. Während sich etwa 71 Prozent der Männer für Fachliteratur interessieren, sind es nur 50 Prozent bei den Frauen.

Insgesamt sieht FirstSurf in den Ergebnissen des Internetshopping Report 2000 einen Trend der letztjährigen Studie bestätigt: Die Online-Bestellabsicht steigt. Hatte im vergangenen Jahr jeder Zweite vor, im Folgehalbjahr etwas online zu bestellen, planen nun schon zwei Drittel der befragten Shopper einen Online-Kauf. Besonders das Interesse an Büchern hat sich fast verdoppelt. Von 23,8 Prozent im Vorjahr stieg die Bestellabsicht auf 43,3 Prozent in der aktuellen Befragung.

Der Internetshopping Report 2000 basiert auf einer Befragung von 8.738 Shoppern, die in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Fittkau & Maaß durchgeführt wurde. Die Studie wurde von 24 führenden deutschen Online-Shops unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Mario 3D All-Stars für 44,99€, Animal Crossing: New Horizons für 49,99€, Luigi's...
  2. 1.069€
  3. 55€ (Vergleichspreis ca. 66€)
  4. 57€ (Vergleichspreis ca. 80€)

Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
    •  /