• IT-Karriere:
  • Services:

Messaging-Anwendungen - 3Com übernimmt LANSource

Artikel veröffentlicht am ,

3Com hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung über den Kauf der kanadischen Firma LANSource Technologies bekanntgegeben, die einer der führenden Software-Anbieter im wachsenden Markt der Data- und Fax-over-IP-Dienste ist. Mit dem Firmenkauf will 3Com vor allem den Fax-over-IP-Bereich verstärkt adressieren, dem IDG ein Wachstum von heute 80 Millionen US-Dollar auf zwei Milliarden US-Dollar im Jahr 2002 prognostiziert.

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Mit der Akquisition will sich 3Com im Bereich der Unified Messaging-Lösungen für den IP-Telefonie-Bereich durch den neu gewonnenen Zuwachs an Know-how und Technologie deutlich verstärken. Schon seit 1997 arbeiten 3Com und LANSource in den Bereichen Marketing und Entwicklung zusammen. Die beiden Unternehmen haben bereits gemeinsam Carrier Class Fax-over-IP- sowie integrierte Fax-E-Mail-Lösungen entwickelt, die auf der Total Control Multiservice Access Plattform von 3Com und der Faxport Virtual Networking Software (VFN) von LANSource basieren.

Der Kauf untermauere die Strategie von 3Com, Internet Service Provider und Telekommunikationsanbieter mit Technologien im Bereich der sogenannten Enhanced Services für Endverbraucher und Unternehmen zu beliefern, so das Unternehmen. Dazu gehören Fax-Dienste über das Internet, PrePaid Calling, Internet Call Waiting, Unified Messaging und integrierte Internet-Dienste für die Bearbeitung von Anfragen in natürlicher Sprache. Die Anwendungen von LANSource sollen darüber hinaus eine wichtige Rolle für die CommWorks-Plattform von 3Com im Bereich der Internet-Telefonie übernehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra microSDXC 128 GB für 15€ und Seagate Expansion Desktop 6 TB für 99€)
  2. (u. a. Acer ED323QURA WQHD/144 Hz/Curved für 289€ statt 359,09€ im Vergleich und Canon EOS...
  3. (u. a. Crucial Ballistix Sport LT 16 GB DDR4-3200 für 62,39€ statt 76,98€ im Vergleich)

Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

    •  /