Abo
  • Services:

Messaging-Anwendungen - 3Com übernimmt LANSource

Artikel veröffentlicht am ,

3Com hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung über den Kauf der kanadischen Firma LANSource Technologies bekanntgegeben, die einer der führenden Software-Anbieter im wachsenden Markt der Data- und Fax-over-IP-Dienste ist. Mit dem Firmenkauf will 3Com vor allem den Fax-over-IP-Bereich verstärkt adressieren, dem IDG ein Wachstum von heute 80 Millionen US-Dollar auf zwei Milliarden US-Dollar im Jahr 2002 prognostiziert.

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. SOVDWAER GmbH, Ludwigsburg

Mit der Akquisition will sich 3Com im Bereich der Unified Messaging-Lösungen für den IP-Telefonie-Bereich durch den neu gewonnenen Zuwachs an Know-how und Technologie deutlich verstärken. Schon seit 1997 arbeiten 3Com und LANSource in den Bereichen Marketing und Entwicklung zusammen. Die beiden Unternehmen haben bereits gemeinsam Carrier Class Fax-over-IP- sowie integrierte Fax-E-Mail-Lösungen entwickelt, die auf der Total Control Multiservice Access Plattform von 3Com und der Faxport Virtual Networking Software (VFN) von LANSource basieren.

Der Kauf untermauere die Strategie von 3Com, Internet Service Provider und Telekommunikationsanbieter mit Technologien im Bereich der sogenannten Enhanced Services für Endverbraucher und Unternehmen zu beliefern, so das Unternehmen. Dazu gehören Fax-Dienste über das Internet, PrePaid Calling, Internet Call Waiting, Unified Messaging und integrierte Internet-Dienste für die Bearbeitung von Anfragen in natürlicher Sprache. Die Anwendungen von LANSource sollen darüber hinaus eine wichtige Rolle für die CommWorks-Plattform von 3Com im Bereich der Internet-Telefonie übernehmen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  2. 179€
  3. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)
  4. 54,90€ + 5,99€ Versand (zusätzlich 15€ Rabatt bei Zahlung mit Masterpass) - Vergleichspreis...

Folgen Sie uns
       


Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt der chinesische Hersteller BOE ein im Wind flatterndes AMOLED.

Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week) Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /