Abo
  • Services:

TerraCam USB: Neue Webcam von TerraTec

Artikel veröffentlicht am ,

Foto: TerraCam USB
Foto: TerraCam USB
Das neue Webcam-System TerraCAM USB von TerraTec soll für wenig Geld erstklassige Bilder liefern - mit integrierter 5:1-Hardwarekompression soll die Webcam flüssige 30 Bilder/Sekunde liefern. Die maximale Bildauflösung beträgt 352x288 Bildpunkte bei 24 Bit Farbe, die Fokuseinstellung erfolgt manuell (Reichweite 10 cm bis unendlich).

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. innogames GmbH, Hamburg

Da die TerraCAM USB mit einem Standfuß und einem Clip geliefert wird, soll die Installation am PC-Monitor im Büro oder am Notebook für unterwegs ein Kinderspiel sein. Bei einer Kabellänge von 150 Zentimetern bleibt zudem ausreichend Spielraum, um die TerraCAM entsprechend zu platzieren oder gar zu verstecken.

Neben der bei Webcams üblichen Softwareausstattung bietet TerraTec eine interessante "Überwachungssoftware". Zehn Sekunden nach der Aktivierung schaltet sich die Software automatisch scharf und registriert alle Bewegungen, die sich im Blickfeld der Kamera befinden. Da die TerraCAM USB von TerraTec nur bei Bewegungen aktiv wird, bleibt der Verbrauch von Festplattenspeicher gering. Die registrierten Bewegungen lassen sich später als Kurzfilm mit Uhrzeit und Datum betrachten. Aufgenommene Bilder können sofort per Email gesendet, es kann ein Alarmton ausgegeben oder eine Anwendung Ihrer Wahl gestartet werden, was eine preiswerte Raumüberwachung und den Schutz des eigenen Rechners möglich macht.

Der Preis der TerraCAM USB beträgt 99,- DM. Voraussetzung zum Einsatz der Webcam sind ein PC mit USB-Anschluss und Windows 98.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /