Abo
  • Services:

Boomt bald Internet-TV in Deutschland?

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ruckeln die Bilder und das Format ist winzig - in der Regel nicht größer als eine Scheckkarte - doch Fernsehen im Internet ist im Kommen, schreibt zumindest TV Today.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. Cassini Consulting, Verschiedene Standorte

Einem Bericht der Programmzeitschrift zufolge übertragen bereits Hunderte Fernsehsender aus allen Kontinenten ihre TV- Programme oder Teile daraus im Internet.

Gegenüber TV Today fordert der Medienexperte Klaus Goldhammer auch die deutschen TV-Manager zu mehr Engagement für ihre Sender im Internet auf: "Zeigt mehr Elan und Engagement! Jeden Tag gehen in Deutschland 10000 neue User ins Netz."

Immerhin denke die ARD inzwischen darüber nach, "die Korrespondentenbeiträge künftig sofort nach der Überspielung im Internet anzubieten. Also vor der TV-Ausstrahlung", sagt der Leiter der Tagesschau-Online-Redaktion, Jörg Sadrozinski.

Goldhammer erklärt: "Die neue Technik liefert einen Mehrwert, den man auch nutzen muss. Programme 1:1 ins Web zu stellen reicht nicht. Das Internet ist interaktiv, die Angebote personalisierbar, es gibt Video-on-Demand.".

Kommentar:

Die für die Übertragung von bewegten Bildern und Tönen im Internet notwendigen Datenmengen würden, wenn Internet-TV tatsächlich boomen sollte, momentan allen Nutzern eher schaden. Die zumindest in Deutschland recht schmalen Datenleitungen würden unter der Last der internet-untypischen Daten, wenn nicht zusammenbrechen, dann doch zumindest arg verstopft werden.

Ob es wirklich nötig ist, den amerikanischen Sender übers Internet zu hören, wenn man andererseits in bester Qualität den örtlichen Radio- oder TV-Sender empfangen kann?



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. 2,99€
  3. 31,49€
  4. 15,49€

Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /