Abo
  • Services:

Die Content-Phase kommt - Inhalte werden wichtig

Artikel veröffentlicht am ,

Siegmar Mosdorf, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Technologie, sagte im Interview mit Konr@d, dass nun nach der Hardware- und Softwarephase im IT-Bereich die Inhalte (Content) wichtig würden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

"Da hat Europa, da hat auch Deutschland schon auf Grund seiner historisch gewachsenen Kultur einiges zu bieten. Allerdings müssen wir aufpassen, dass wir uns da nicht schon wieder abhängen lassen: Ich kann einfach nicht verstehen, dass es jetzt Bill Gates ist, der den Prado, die Sixtinische Kapelle und den Louvre digitalisieren lässt."

Das föderale Prinzip der Landesrundfunkanstalten blockiere seit Jahren zum Beispiel die Entwicklung des interaktiven Fernsehens. Mosdorf: "Das alte Modell der Landesrundfunkanstalten hatte durchaus Vorteile, aber gerade im IT-Zeitalter ist es eher ein Hemmnis. Wir brauchen einen Kommunikationsrat mit zwei Kammern: Eine für die Telekommunikation, einen für die Rundfunkanstalten der Länder."

Mosdorf, ehemaliger Vorsitzender der Enquete-Kommission Neue Medien im Bundestag, der mit seinem "Masterplan 2000" fordert, alle Schulen, Universitäten und Bibliotheken ans Netz zu bringen, bescheinigt der jetzigen Bundesregierung großes Engagement für den Strukturwandel.

"Deutschland wurde jahrelang durch den eigenen Vorsprung gebremst: Nach dem Krieg war dieses Land überraschend schnell ganz weit nach vorne gekommen. Mitte der achtziger Jahre begannen Politik und Gesellschaft zu schlafen - das ging durch alle Parteien hindurch. Meine amerikanischen Freunde sprachen damals von Deutschland als der "Slow-Motion- Society". (...) Die Geschichte von Kanzler Kohl, der auf die Frage nach der Datenautobahn nach dem Verkehrsminister rief, ist bekannt.", sagte Mosdorf (SPD).



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /