Abo
  • Services:

GO-ON: Online-Aktionen vom Axel Springer Verlag

Artikel veröffentlicht am ,

Am 20. Dezember 1999 will nun auch der Axel Springer Verlag mit einem Online-Aktions-Angebot starten und dann unter www.go-on.de Online-Aktionen, Internet-Shopping und Entertainment anbieten.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg

Bereits ab dem 16. Dezember können sich Interessierte anmelden, ihre privaten Angebote einstellen und an Gewinnspielen teilnehmen.

Private sowie gewerbliche Anbieter sollen für ihre Produkte und Dienstleistungen ein dynamisches Umfeld mit einem hohen Nutzer-Potential vorfinden. Die Verknüpfung mit insgesamt zehn Online-Titeln des Axel Springer Verlages, von Bild online und Die Welt online über das Hamburger Abendblatt online bis planet Allegra, ermöglicht den Zugang zu derzeit über 30 Millionen PageImpressions im Monat.

Go-On wurde von der AS ADAMO GmbH, Hamburg, einem Unternehmen der Axel Springer Gruppe, entwickelt. "Durch die Verknüpfung mit unseren starken Online-Marken bieten wir sowohl dem Handel als auch dem privaten Nutzer ein überaus attraktives Angebot", ist sich Claus Larass, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Axel Springer Verlag AG, anlässlich der Pressepräsentation von GO-ON sicher.

Insgesamt sechs Aktionskanäle stehen dem Nutzer zur Verfügung. Bei der "Live-Aktion" bietet ein Moderator mehrmals täglich attraktive Produkte zum Verkauf an. Die Bieter stehen in direktem Wettbewerb, da die "Live-Aktionen" in Echtzeit stattfinden. "Classic-Aktionen" dauern in der Regel mehrere Tage, hier finden sich, voneinander getrennt, gewerbliche und private Angebote. Zudem gibt es "Top-Down-Aktionen". Der angebotene Höchstpreis verringert sich innerhalb definierter Zeitabstände so lange, bis der erste GO-ON-User "zuschlägt".

Der Bereich Internet-Shopping umfasst zwei Aktions-Kanäle für Fabrikverkauf und allgemeine Angebote. Die Produkte werden zu Festpreisen angeboten. Für Entertainment soll mit zahlreichen Specials und Gewinnspielen gesorgt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

    •  /