Abo
  • Services:

Aldi bringt Pentium-II-Notebook für unter 2700 DM

Artikel veröffentlicht am ,

Foto: Aldi Notebook
Foto: Aldi Notebook
Der Lebensmitteldiscounter Aldi, der sich in letzter Zeit eher als Computerhändler verdingte, bringt zum 15. Dezember ein Notebook heraus, in dem die stromsparende Variante des Pentium II Prozessors mit 300 MHz pulsiert.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Schaeffler AG, Herzogenaurach

Das Diskettenlaufwerk und das Toshiba 24fach CD-ROM Laufwerk können parallel betrieben werden, es muß nichts umgesteckt werden.

Auf dem Board befinden sich 256 KB Second Level Cache und 64 MB SDRAM Arbeitsspeicher, der maximal auf 256MB aufrüstbar ist. Die Festplatte faßt 4,8 GB Daten. Der Sound wird von einem on-board Creative 16-Bit 3D Stereo Chip über 2 eingebaute Lautsprecher erzeugt. Ein eingebautes Mikrofon verwandelt das Aldi-Notebook in ein monströses Diktiergerät.

Das TFT-Display ist mit 12,1 Zoll Bildschirmdiagonale leider nicht sonderlich groß.

Ein Panasonic Akku mit 4.500mAh soll für eine lange Batterielaufzeit sorgen. Der Mauszeiger wird mit einem Touchpad gesteuert.

Mitgeliefert wird ein Netzteil und eine Tragetasche für den sicheren Transport des Geräts. Im Gerät ist außerdem ein 56K V.90 Fax Modem eingebaut.

Windows98 Second Edition sowie Word 2000 und Works 2000 liegen dem Gerät als CDs bei.

Die Garantie läuft für 12 Monate, eine 365-tägige Hotline, die auch sonn- und feiertags an den Apparat geht, gibt Hilfesuchenden laut Prospektauskunft kostenlosen Rat.

Das Notebook ist bei den Aldi-Nord-Fillialen für DM 2698,- zu haben - ob es auch in den südlichen Läden erhältlich ist, wird sich vermutlich am Samstag herausstellen, wenn Sonderprospekte in die Geschäfte kommen. Auf der Süd-Homepage ist bislang noch kein Hinweis zu finden.

Tipp :

Aldi akzeptiert nur Barzahlungen; Schecks, EC- und Kreditkarten werden nicht angenommen. Es lohnt sich, schon frühzeitig bei den Fillialen zu sein, oftmals sind die Sonderangebote schon nach wenigen Minuten ausverkauft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 86,80€)
  2. 49,90€ + 5,99€ Versand oder versankostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Bestpreis!)
  3. (Prime Video)
  4. 185€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /