Abo
  • Services:

Telefone & Anlagen mit Jahr-2000-Macken

Artikel veröffentlicht am ,

Laut der Zeitschrift "connect" werden viele Telefone und ISDN-Anlagen beim Jahreswechsel Umstellungsprobleme bekommen, weshalb die Zeitschrift rät, einen Jahr-2000-Check durchzuführen. Während sich die Diskussion um das Jahrtausendproblem meist auf Computer beschränkt, würden viele vergessen, dass ihre Telefone und Anlagen ebenfalls rechnergestützt arbeiten.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

"connect" empfiehlt jedem Telefonbesitzer, sich beim Hersteller zu informieren, ob die eingesetzten Geräte für den Wechsel ins Jahr 2000 gerüstet sind. Während jedoch die "connect" schreibt, dass die Telekom-ISDN-Telefone Europa 20(i), 30(i) oder 40(i) umgehend in Reparatur geschickt werden sollen, nennt die Telekom auf ihren Jahr2000 Webseiten bei älteren Versionen genannter Telefone nur ein minder gravierendes Problem: Nur die Terminkalender-Funktion soll durch den Jahreswechsel untauglich werden, alle Kernfunktionen blieben hingegen bestehen.

Auch in den ISDN-Anlagen Octopus 180i und E300/800 sollen Jahr-2000-Fehler schlummern.

Informationen zur Jahrtausendfähigkeit einzelner Geräte sind auf den Websites der meisten bekannten Hersteller erhältlich: Ackermann , Alcatel , Ascom , Elmeg , Panasonic , Siemens und Telekom .



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,02€
  2. 12,99€
  3. 4,99€
  4. 33,49€

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /