Viag Interkom senkt die Tarife für Loop

Artikel veröffentlicht am ,

Um bis zu 43 Prozent senkt Viag Interkom ab 10. Dezember 1999 die Tarife für die Prepaid-Karte Loop. SMS-Fans können bei Loop ab Januar 2000 Kurznachrichten innerhalb des Viag Interkom-Netzes sowie aus dem D1-Netz von jedem Loop-Handy verschickt und empfangen. Vom 15. Januar bis 15. März 2000 sind 333 SMS zu 0179- Nummern kostenlos.

Stellenmarkt
  1. Go-to-Market Experte "New Work Produkte" (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Sankt Gallen (Home-Office möglich)
  2. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
Detailsuche

Gespräche mit Loop ins Festnetz kosten am Wochenende (Freitag 18.00 Uhr - Montag 8.00 Uhr) in Zukunft rund um die Uhr 0,39 DM (zuvor 0,69 DM). Der Tarif für Anrufe in der Nebenzeit vom Loop-Handy zu einer 0179-Nummer wird auf 0,39 DM (zuvor 0,69 DM) gesenkt. Abgerechnet wird im 10-Sekunden- Takt.

Ab 13. Dezember bietet Viag Interkom auch für Loop einen nahezu flächendeckenden Service durch das National Roaming- Abkommen mit D1. Verlässt der LOOP-Kunde das Viag-Netz, bucht sich das Handy automatisch in das D1-Netz ein und umgekehrt. Dadurch werden dann nationale Gespräche mit Loop in ganz Deutschland sowohl im Viag-Netz als auch im D1-Netz zum gleichen Preis angeboten. Ein Aufladen des Gesprächsguthabens mit der Loop Up-Karte ist in beiden Netzen möglich. Auch die bekannten Kurzwahlen von Viag Interkom werden beibehalten.

Jeder Neukunde kommt automatisch in den Genuss dieses erweiterten Services. Kunden, die bislang schon mit Loop mobil telefonieren, können durch eine einmalige Einstellung an ihrem DualBand-Handy ebenfalls an diesem Service teilnehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /