Abo
  • Services:

Cyber Games erwirbt Merchandising Lizenz für 007

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Start des neuen James Bond Film "The World is not enough" baut die deutsche Firma Cyber Games GmbH ihren Geschäftsbereich Merchandising aus: Von der Firma EON Productions Ldt. erwarb man die Merchandising Lizenz für verschiedene Produkte rund um den neuen 007-Film.

Stellenmarkt
  1. IT des Bezirks Oberbayern GmbH, München
  2. GK Software SE, Berlin, Hamburg, Schöneck, St. Ingbert

Das 1997 als Großhändler für Computer-, Videospiele und Merchandising gegründete Unternehmen erzielte im ersten vollständigen Geschäftsjahr 1998 mit sieben Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 6,2 Mio. DM.. Für das laufende Geschäftsjahr wird eine Umsatzsteigerung um 95% auf 12,1 Mio DM angestrebt. Deutliche Zuwachsraten plant Cyber Games auch für die Folgejahre. So soll der Umsatz im Jahr 2001 bereits bei ca. 25 Mio. DM liegen. Dabei berücksichtigen diese Planzahlen nur das Kerngeschäft Großhandel.

Cyber Games setzt auf hochwertige Computerspiele im höherpreisigen Segment. Für die Zukunft plant Cyber Games, den Bereich Merchandising weiter auszubauen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /