Abo
  • Services:

Cyber Games erwirbt Merchandising Lizenz für 007

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Start des neuen James Bond Film "The World is not enough" baut die deutsche Firma Cyber Games GmbH ihren Geschäftsbereich Merchandising aus: Von der Firma EON Productions Ldt. erwarb man die Merchandising Lizenz für verschiedene Produkte rund um den neuen 007-Film.

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Schwenningen
  2. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden

Das 1997 als Großhändler für Computer-, Videospiele und Merchandising gegründete Unternehmen erzielte im ersten vollständigen Geschäftsjahr 1998 mit sieben Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 6,2 Mio. DM.. Für das laufende Geschäftsjahr wird eine Umsatzsteigerung um 95% auf 12,1 Mio DM angestrebt. Deutliche Zuwachsraten plant Cyber Games auch für die Folgejahre. So soll der Umsatz im Jahr 2001 bereits bei ca. 25 Mio. DM liegen. Dabei berücksichtigen diese Planzahlen nur das Kerngeschäft Großhandel.

Cyber Games setzt auf hochwertige Computerspiele im höherpreisigen Segment. Für die Zukunft plant Cyber Games, den Bereich Merchandising weiter auszubauen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 53,99€

Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /