Abo
  • Services:

Datango.de bringt dem Web das Sprechen bei

Artikel veröffentlicht am ,

Newcomer Datango.de erweitert seine "Webrides", moderierte Streifzüge durchs Web, mit der neuen Version 1.0 des Datango-Players um gesprochene Informationen zum jeweiligen Webangebot. Der neue Datango-Player 1.0 bietet noch eine ganze Reihe neuer Funktionen im Vergleich zur Betafassung, die laut Datango bereits mehr als 10.000-mal heruntergeladen wurde.

Stellenmarkt
  1. FC Basel 1893 AG, Basel (Schweiz)
  2. Allplan Development Germany GmbH, München

So lassen sich die Stationen des Webrides in der Player-Leiste verfolgen. Ähnlich wie mit der Skip-Funktion beim CD-Player können einzelne Webseiten einfach übersprungen werden. Weitere Neuerung: Die Kommentatoren der Webrides, Webjockeys genannt, sind auf dem neuen Player nicht nur zu hören, sondern auch im Bild zu sehen. Wer bereits die Beta-fassung nutzt, kann die neue Player-Version 1.0 einfach darüber installieren.

Zum Programm der unterschiedlichen Webrides zählen Themen wie Nachrichten, Entertainment und Sport bis hin zur Erotik.

Erklärtes Ziel der sechs Jungunternehmer aus Berlin, die hinter dem am 21. Oktober gestarteten Dienst stehen, ist es, Webrides als Weltstandard zu etablieren. Damit stehen sie jedoch nicht alleine, denn die Hamburger Netzpiloten.de bieten schon seit etwas längerem "Flüge durchs Internet" an, ohne zusätzliches Plugin, dafür jedoch auch ohne Sprachausgabe. Mit Hilfe von Audio und Videos aufgepeppte Webpräsentationen im Stil der Netzpiloten und Datango sollen nun auch mit Real Networks in dieser Woche vorgestellter Realpresenter-Software und dem Realserver 7.0 angeboten werden können, so dass bald weitere Konkurrenten in Erscheinung treten dürften.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  2. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  3. 61,90€ (Bestpreis!)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /