Abo
  • Services:

Versicherungen gegen Internet- und EDV-Risiken

Artikel veröffentlicht am ,

Unternehmen und Selbständige können sich in Zukunft gegen Störungen ihres Internetauftritts durch feindliche Angriffe, also Beschädigungen und Veränderungen ihrer Homepage sowie netzbedingte Betriebsunterbrechungen versichern lassen. In strategischer Allianz bringen die Security Networks AG (Secunet) und die Gothaer Versicherungen ab Mitte Dezember eine Kombination von zwei innovativen Versicherungen auf den Markt.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen

Die "Gothaer secusure Internet-Versicherung" deckt die Zerstörung oder Manipulation der Homepage und daraus entstehender Schäden durch Missbrauch sensibler Daten wie Kreditkartennummern. Die integrierte "Gothaer Software-Betriebsunterbrechungsversicherung" leistet Entschädigung für Störungen, die durch Verlust von Daten oder EDV-Programmen entstehen. Diese Versicherung berücksichtigt neben der Wiederherstellung verlorengegangener Daten zum Beispiel auch Imageschäden, Umsatzeinbußen und Haftpflichtansprüche Dritter.

Voraussetzung für den Abschluss der Versicherung ist ein spezielles Zertifikat von Secunet, mit dem das Unternehmen nachweisen muss, das es ein wirksames Sicherheitssystem betreibt und diese Vertrauenswürdigkeit der Beurteilung unabhängiger Experten standhält. Die Versicherungspolice sieht daher die Durchführung regelmäßiger Audits vor, um den Sicherheitsstandard dauerhaft hoch zu halten und das Zertifikat zu verlängern. Alternativ kann ein Servicevertrag mit secunet abgeschlossen werden, der garantiert, dass das betreffende System auf dem jeweils aktuellen Stand der Sicherheitstechnologie ist.

"Mit unserem Angebot können wir sowohl kleinen Betrieben als auch großen Konzernen erstmals das verbleibende Restrisiko bei Informationssystemen versichern", so Dr. Stephan Zilkens, Leiter Sachversicherungen Firmenkunden der Gothaer Versicherungen. Die secusure Internet-Versicherung beginnt bei einem jährlichen Beitrag von 1000,- DM, worin die Kosten für die Sicherheitsanalyse bereits enthalten sind. Für das kommende Jahr rechnet die Gothaer Versicherung mit bis zu 1.000 Versicherungsabschlüssen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /