Abo
  • Services:

Lyrics-Online bietet Suchmaschine für Liedertexte

Artikel veröffentlicht am ,

Die Liederdatenbank Lyrics-Online.de bietet einen neuen Dienst für musikinteressierte Internetnutzer: Besucher der Site können in einer Suchmaschine nach Wörtern aus Songs suchen. Als Ergebnis erhalten sie eine Auflistung der gefundenen Liedertexte (Lyrics) nach Musikgruppen. Nach der Auswahl eines Suchergebnisses erhält man dann den kompletten Liedtext mit Angabe des Interpreten und Albums.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Weinsberg
  2. niiio finance group AG, Lüneburg, Dresden, Frankfurt am Main, Görlitz

Das Archiv von Lyrics-Online wird laufend erweitert. In den nächsten Tagen sollen Lyrics von Interpreten wie Fettes Brot, FerrisMC, 5 Sterne deluxe, Eins Zwo, NOFX und vielen mehr hinzukommen. Die zugrundeliegende Datenbank kann auch von jedem Besucher durch neue, eigene Einträge erweitert werden. Um die notwendige Genehmigung der Interpreten kümmert sich der Seitenbetreiber, denn das Verbreiten von Liedertexten ist genehmigungspflichtig. In der Vergangenheit haben Liederdatenbanken das schmerzhaft zu spüren bekommen.

Lyrics-Online bietet weiterhin einen eigenen Chat und einen Newsletter. Ein Besucher-Forum ist laut Angaben der Betreiber für die nächsten Wochen geplant und befindet sich gerade im Aufbau.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)
  2. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€

Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /