Abo
  • Services:

Preisvergleiche mit dem WAP-Handy

Artikel veröffentlicht am ,

Der Online-Preisvergleicher Schnaeppchenjagd.de hat eine WAP-Schnittstelle für sein Angebot vorgestellt, mit dem WAP-Handybesitzer auch von Unterwegs die günstigsten Preise von vielerlei Markenprodukten abfragen können sollen, sofern sie von E-Commerce Händlern angeboten werden.

Stellenmarkt
  1. 1WorldSync GmbH, Köln
  2. FUNKINFORM Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen

Die Direkt-Bestellung soll ebenfalls per Handy möglich sein.

Schnaeppchenjagd-WAP ist mit einer speziellen Importschnittstelle ausgestattet, mit der Händler aus ihren Datenbanken Sonderangebote einspeisen können.

Alternativ können die Artikel manuell per Eingabeformular eingepflegt werden. Dort kann der Händler angeben, ob WAP- Bestellungen per eMail oder per Telefon entgegengenommen werden.

Die aktuelle Version ist ab Ende der Woche unter schnaeppchenjagd.de/wap erreichbar.

Für Online-Shops ist Schnaeppchenjagd.de völlig kostenlos. Mittlerweile nutzen Anbieter wie Neckermann, My-World, Otto, H.O.T., BOL, Primus-Online, Weltbild und Westfalia das Angebot.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /