Abo
  • Services:

Sonicbox demonstriert Internet/MP3-Radiotuner

Artikel veröffentlicht am ,

Sonixbox imBand Tuner
Sonixbox imBand Tuner
Auf der vom 7. - 9. Dezember in Silicon Valley stattfindenenden Streaming Media West '99 demonstrieren Microsoft und Sonicbox gemeinsam den bereits im Oktober angekündigten Sonicbox imBand Tuner - ein Gerät, das die zahlreichen Internet-Radiostationen und MP3-Dateien auf beliebigen Radioempfängern hörbar macht. Microsoft scheint dem erst im nächsten Jahr erhältlichen Gerät, das neuerdings auch Microsofts Windows Media Technologie unterstützt, in den Vereinigten Staaten einige Chancen einzuräumen, denn Bill Gates selbst stellte den Sonicbox imBand Tuner in seiner gestrigen Keynote dem Publikum vor.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Schaeffler AG, Herzogenaurach

"Sonicbox ist geehrt, als Vorzeige-Produkt für Bill Gates Keynote Ansprache auf der Streaming Media West ausgewählt worden zu sein", erklärt Niko Bolas, Präsident von Sonicbox. "Die Sonicbox bringt das Radio mit imBand auf seine nächste evolutionäre Stufe - Web Radio das Hörer glücklich und Radiostationen profitabel macht."

Der Sonicbox Tuner soll den vernetzten Radiohörern einen Rückkanal zu den Internet-Radiostationen bieten, der es ihnen z.B. erlaubt, per Knopfdruck über neue Musikstücke abzustimmen oder CDs zu bestellen. Sonicbox konnte schon eine handvoll Web-Radiostationen für das Konzept gewinnen.

Das an den USB-Port eines Windows PCs anzuschließende und fernbedienbare Gerät bedient sich dabei einer in den USA ungenutzen FM-Frequenz, um die Audioinformationen aus dem Internet in Funk zu wandeln, die dann selbst auf einem billigen Radiowecker hörbar werden, sofern dieser nicht weiter als 30 Meter vom Sender entfernt ist.

Der Betrieb des Sonicbox Tuners benötigt allerdings eine schnelle DSL- oder Kabeldatenleitung, um ungetrübten Hörgenuss zu ermöglichen. Der Sonicbox Tuner wird derzeit in einer öffentlichen Testphase mit Kunden getestet. Dazu hat Sonicbox eine Kooperation mit dem US-Provider Flashcom abgeschlossen, der im Rahmen des Tests seinen DSL-Kunden kostenlose Testgeräte stellt.

Der Sonicbox imTuner soll nicht mehr als 50 US-Dollar kosten und voraussichtlich im ersten Quartal 2000 erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /