V2_OS - 37KB Betriebssystem in Assembler

Artikel veröffentlicht am ,

V2_OS - braucht nur 37KB
V2_OS - braucht nur 37KB
Eine Gruppe von Technikbesessenen aus Rotterdam hat mit dem V2_OS ein neues, freies Betriebssystem ins Leben gerufen, das in 32 Bit Assembler geschrieben sowohl auf hohe Performance als auch geringen Resourcenverbrauch abzielt.

Stellenmarkt
  1. Senior Projektleiter (w/m/d) SAP/ERP
    Deutsche Welle, Fürstenfeldbruck
  2. Junior Strategieberater (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Flensburg, Hamburg, Kiel
Detailsuche

Das schlanke Betriebsystem läuft auf allen x86er Systemen ab 386er Prozessoren und versteht sich durch seinen modularen Aufbau als ideale Entwicklungsplattform. Ähnlich wie bei Linux setzt man auf eine wachsende Gemeinde von Programmierern, denn bisher gibt es keine Anwendungen für das System.

Sicherlich kommt V2_OS für den Desktop-Bereich einige Jahre zu spät, jedoch dürfte es für Schulungszwecke sowie Embedded-Systeme mit seiner Gesamtgröße von 37KB einen interessanten Ansatz darstellen. Auch für die Reaktivierung in die Jahre gekommener Rechner könnte V2_OS interessant werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Erste Trucks für Pepsi
Teslas Lkw-Produktion fünf Jahre nach Vorstellung gestartet

Der Tesla Semi Truck wird fünf Jahre nach seiner Vorstellung nun gebaut. Die ersten Exemplare gehen an Pepsi.

Erste Trucks für Pepsi: Teslas Lkw-Produktion fünf Jahre nach Vorstellung gestartet
Artikel
  1. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  2. Scout: Amazon beendet Testbetrieb für Lieferroboter
    Scout
    Amazon beendet Testbetrieb für Lieferroboter

    Mehrere Hundert Angestellte haben bei Amazon am Scout-Lieferroboter gearbeitet. Für diese wird intern nach anderen Einsatzmöglichkeiten gesucht.

  3. Sennheiser TV Clear Set im Test: Eine teure Lösung für ein spezielles Problem
    Sennheiser TV Clear Set im Test
    Eine teure Lösung für ein spezielles Problem

    Mit den Hörstöpseln TV Clear Set von Sennheiser sollen Dialoge im TV besser zu verstehen sein. Das klappt sehr gut.
    Ein Test von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, Sapphire RX 6900 XT 834,99€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • Need for Speed Unbound vorbestellbar • PS5 bestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /