• IT-Karriere:
  • Services:

Symantec verkauft ACT! an SalesLogix

Artikel veröffentlicht am ,

Die SalesLogix Corporation teilte mit, dass eine Übereinkunft zum Erwerb von "ACT!", dem weltweit meistverkauften Kontakt-Manager, mit der Symantec Corporation unterzeichnet wurde. Die Transaktion soll den Marktanteil von SalesLogix in dem mit 11,5 Milliarden Dollar geschätzten Customer Relationship Management (CRM)-Markt deutlich erhöhen, indem geschätzte drei Millionen ACT-Anwender neu hinzukommen.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

"Wenn ACT! nun Teil der SalesLogix-Angebotspalette wird, können wir nun effektiver ein durchgängiges Konzept anbieten, das es unseren Kunden ermöglicht, in einem Rahmen von Applikationen zu wachsen - vom einzelnen Handelsvertreter bis zu kleinen, mittleren und großen Unternehmen. Auch glauben wir, dass jetzt die riesengroße Gelegenheit besteht, den Millionen ACT!- und SalesLogix-Anwendern völlig neuartige Dienstleistungen anzubieten. Wir sind davon überzeugt, jetzt mit ACT! im Produktangebot das Fundament zu haben, eine führende Rolle auf dem CRM-Marktplatz spielen zu können und den Grundstein gelegt zu haben, um effektiv den Wettbewerb um die Marktführerschaft im Gesamtmarkt anzutreten", so Pat Sullivan, President und CEO von SalesLogix.

SalesLogix wird die Produktlinie ACT erwerben, indem eine 4-jährige, exklusive Lizenz und eine Option, die Produktlinie am Ende für einen Gesamtpreis von 60 Millionen Dollar, inklusive Lizenzgebühren vereinbart wurden. Symantec wird außerdem Aktienanteile an SalesLogix in Höhe von 20 Millionen Dollar erhalten. SalesLogix wird für ACT die Entwicklungs-, Marketing- und Support-Aufgaben übernehmen und das Produkt ACT auch weiterhin durch die bestehenden Vertriebskanäle verkaufen. Bereits mit Inkrafttreten der Lizenzvereinbarung wird ACT ein unabhängiges Geschäftsfeld von SalesLogix und das Unternehmen wird seine Tätigkeit dann auf drei Geschäftsfelder ausdehnen - ACT, SalesLogix und Interact.com.

Der endgültige Abschluß der Transaktion wird nach kartellrechtlicher Überprüfung und Erfüllung der Vertragsbedingungen für Anfang Januar 2000 erwartet.

SalesLogix will ACT mit Interact.com verbinden, um Inhalte, Angebote und zielgruppengerechte Dienstleistungen anzubieten, die auf die ACT Anwender zugeschnitten sind. Durch Interact.com wird ACT in eine "Internet Active" Applikation umgewandelt, die dynamisch mit einer großen Vielzahl von E-Commerce-Angeboten, die speziell auf die Bedürfnisse von Vertriebsmitarbeitern zugeschnitten sind, verbunden ist. In dieser Umgebung werden Standard ACT Funktionen wie z.B. Kontaktinformationen, Kalendereinträge usw. automatisch die relevanten Internet Dienstleistungen aktivieren, die u.a. einschließen:

  • Kontextsensitive Darstellung von Inhalten aus dem Internet beim Aufruf eines Kundendatensatzes
  • Dynamische Terminplanung der Reise und Hotelbuchungen mit dem ACT! Kalender
  • Möglichkeit, Kundenadressen aufgrund von speziellen Profilen zu kaufen
  • Automatische E-Marketing-Kampagnen für Interessentenlisten
  • Möglichkeit ein privates oder öffentliches Web-Portal für das Interessentenmanagement einzurichten

Die Internet Activated Version von ACT befindet sich derzeit in der Entwicklung und wird voraussichtlich im Februar 2000 erhältlich sein. Nach Veröffentlichung können deren Dienstleistungen für monatlich 19,95 US-Dollar abonniert werden. Die anfänglichen Versionen der Dienstleistungen werden für registrierte ACT!2000-Anwender kostenlos sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    •  /