Abo
  • Services:
Anzeige

Symantec verkauft ACT! an SalesLogix

Anzeige

Die SalesLogix Corporation teilte mit, dass eine Übereinkunft zum Erwerb von "ACT!", dem weltweit meistverkauften Kontakt-Manager, mit der Symantec Corporation unterzeichnet wurde. Die Transaktion soll den Marktanteil von SalesLogix in dem mit 11,5 Milliarden Dollar geschätzten Customer Relationship Management (CRM)-Markt deutlich erhöhen, indem geschätzte drei Millionen ACT-Anwender neu hinzukommen.

"Wenn ACT! nun Teil der SalesLogix-Angebotspalette wird, können wir nun effektiver ein durchgängiges Konzept anbieten, das es unseren Kunden ermöglicht, in einem Rahmen von Applikationen zu wachsen - vom einzelnen Handelsvertreter bis zu kleinen, mittleren und großen Unternehmen. Auch glauben wir, dass jetzt die riesengroße Gelegenheit besteht, den Millionen ACT!- und SalesLogix-Anwendern völlig neuartige Dienstleistungen anzubieten. Wir sind davon überzeugt, jetzt mit ACT! im Produktangebot das Fundament zu haben, eine führende Rolle auf dem CRM-Marktplatz spielen zu können und den Grundstein gelegt zu haben, um effektiv den Wettbewerb um die Marktführerschaft im Gesamtmarkt anzutreten", so Pat Sullivan, President und CEO von SalesLogix.

SalesLogix wird die Produktlinie ACT erwerben, indem eine 4-jährige, exklusive Lizenz und eine Option, die Produktlinie am Ende für einen Gesamtpreis von 60 Millionen Dollar, inklusive Lizenzgebühren vereinbart wurden. Symantec wird außerdem Aktienanteile an SalesLogix in Höhe von 20 Millionen Dollar erhalten. SalesLogix wird für ACT die Entwicklungs-, Marketing- und Support-Aufgaben übernehmen und das Produkt ACT auch weiterhin durch die bestehenden Vertriebskanäle verkaufen. Bereits mit Inkrafttreten der Lizenzvereinbarung wird ACT ein unabhängiges Geschäftsfeld von SalesLogix und das Unternehmen wird seine Tätigkeit dann auf drei Geschäftsfelder ausdehnen - ACT, SalesLogix und Interact.com.

Der endgültige Abschluß der Transaktion wird nach kartellrechtlicher Überprüfung und Erfüllung der Vertragsbedingungen für Anfang Januar 2000 erwartet.

SalesLogix will ACT mit Interact.com verbinden, um Inhalte, Angebote und zielgruppengerechte Dienstleistungen anzubieten, die auf die ACT Anwender zugeschnitten sind. Durch Interact.com wird ACT in eine "Internet Active" Applikation umgewandelt, die dynamisch mit einer großen Vielzahl von E-Commerce-Angeboten, die speziell auf die Bedürfnisse von Vertriebsmitarbeitern zugeschnitten sind, verbunden ist. In dieser Umgebung werden Standard ACT Funktionen wie z.B. Kontaktinformationen, Kalendereinträge usw. automatisch die relevanten Internet Dienstleistungen aktivieren, die u.a. einschließen:

  • Kontextsensitive Darstellung von Inhalten aus dem Internet beim Aufruf eines Kundendatensatzes
  • Dynamische Terminplanung der Reise und Hotelbuchungen mit dem ACT! Kalender
  • Möglichkeit, Kundenadressen aufgrund von speziellen Profilen zu kaufen
  • Automatische E-Marketing-Kampagnen für Interessentenlisten
  • Möglichkeit ein privates oder öffentliches Web-Portal für das Interessentenmanagement einzurichten

Die Internet Activated Version von ACT befindet sich derzeit in der Entwicklung und wird voraussichtlich im Februar 2000 erhältlich sein. Nach Veröffentlichung können deren Dienstleistungen für monatlich 19,95 US-Dollar abonniert werden. Die anfänglichen Versionen der Dienstleistungen werden für registrierte ACT!2000-Anwender kostenlos sein.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  2. NetApp Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Webdata Solutions GmbH, Leipzig


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  2. 56,90€ statt 69,90€
  3. 184,90€ statt 199,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    Hotohori | 21:21

  2. Re: Hätte mich auch gewundert wenn nicht

    Mingfu | 21:19

  3. Re: "die Fläche eines halben Fußballfeldes"

    M.P. | 21:14

  4. Re: Preis

    jacki | 21:13

  5. Re: Und wie schaltet man Web Assembly aus?

    Tuxgamer12 | 21:12


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel