• IT-Karriere:
  • Services:

RealPresenter G2 - Real und Intel kooperieren

Artikel veröffentlicht am ,

RealNetworks und Intel stellten gestern gemeinsam den RealPresenter G2 vor, der eine neue Art der Online Business Kommunikation ermöglichen soll, indem er das Media Delivery System von Real mit den wichtigsten Quellen der Business Kommunikation verbindet.

Stellenmarkt
  1. Beuth Verlag GmbH, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Der RealPresenter G2 wandelt Microsoft PowerPoint Präsentationen und Webseiten in aufgenommene oder live Internet Broadcasts, um auf diesem Weg Mitarbeiter, Kunden und Partner jederzeit und überall damit erreichen zu können.

Der RealPresenter G2 integriert Intels Internet Presentation Software, die von Intel entwickelt wurde, um Präsentationen einfach zu erfassen, publizieren und zu verbreiten.

Die Applikation installiert sich direkt in das Menü von PowerPoint 97 und PowerPoint 2000. Damit lassen sich Broadcasts an 15 Teilnehmer durchführen, für größere Zahlen von Teilnehmern wird dann allerdings der RealServer 7.0 notwendig.

Aber auch geführte Touren durchs Web, wie sie hier zu Lande die Netzpiloten oder datango anbieten, lassen sich laut den beiden Unternehmen mit dem RealPresenter realisieren.

Der RealPresenter G2 ist kostenlos als Download erhältlich, die komfortablere Plus-Version kostet 69,95 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Release 7. Mai)
  2. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...
  3. 38,99€

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
    •  /