• IT-Karriere:
  • Services:

1&1 beteiligt sich an itrade AG und ImmOnline AG

1&1 steigt bei Immobiliendatenbank und Auktionsplattform ein

Die 1&1 Aktiengesellschaft & Co KGaA hat sich mit 30 Prozent am Paderborner Immobilien-Portal-Anbieter ImmOnline AG sowie mit 26 Prozent an itrade AG beteiligt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ImmOnline AG hat sich zum Ziel gesetzt, deutschlandweit zum umfangreichsten Serviceangebot rund um das Thema "Immobilie" im World Wide Web zu avancieren. Kern des Webportals www.immonline.de ist eine Immobiliendatenbank mit bundesweiten Immobilienangeboten in allen Preisklassen.

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. procilon IT-Solutions GmbH, Leipzig-Taucha, Berlin, Dortmund

"Online präsent zu sein, gewinnt für den Immobilienmarkt zunehmend an Bedeutung", erklärt Ralph Dommermuth, Vorstand bei 1&1: "Das Internet ist heute ein absoluter Erfolgsfaktor für Wohnungssuchende und die Immobilienwirtschaft".

Die Immobilien-Spezialisten Michael W. Barz und Peter Becker gründeten im März 1999 gemeinsam mit anderen Branchen-Kollegen die ImmOnline AG als Plattform und logistische Erweiterung der gewerblichen Immobilienwirtschaft. Das Gründerteam entwickelte ein auf die Bedürfnisse der Immobilienwirtschaft und der Wohnungssuchenden zugeschnittenes Datenbanksystem.

Immobilienmakler, die sich ImmOnline anschließen, erhalten gegen einen Jahresbeitrag die Möglichkeit zur Selbstdarstellung auf www.immonline.de und die Nutzung der Datenbank zur Präsentation ihrer Objekte. Mit einer kostenlosen Software lassen sich die Haus-, Wohnungs- und Grundstücksangebote per Knopfdruck in die Datenbank übertragen und erscheinen sofort im World Wide Web. Dort können sie nach Kriterien wie "Objektkategorie", "Kauf oder Miete" und "Postleitzahl" aufgelistet werden.

Die im April 1999 gegründete itrade AG mit Sitz in München bietet hingegen unter der Internet-Adresse www.itrade.de ein Online-Handelsforum an, in dem Unternehmen und Privatpersonen ihre Produkte und Dienstleistungen versteigern und ihre Kaufwünsche platzieren können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)

Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
    •  /