• IT-Karriere:
  • Services:

Erster Voodoo2-Treiber mit DirectX 7 Support

Artikel veröffentlicht am ,

3dfx legt sich in letzter Zeit mächtig ins Zeug, um fehlerfreie und schnelle Treiber für seine Produkte zu liefern; davon profitieren nun auch Besitzer von etwas betagteren Voodoo2-3D-Grafikbeschleunigern. Der neueste Windows-95/98-Treiber für Voodoo2-Karten ist zwar noch im Beta-Stadium, bietet dafür allerdings jetzt Unterstützung für Microsofts neue DirectX-7-Multimedia-Schnittstelle.

Stellenmarkt
  1. Pluradent GmbH & Co KG, Offenbach
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Damit öffnen sich Voodoo2-Karten die Welt der kommenden Spiele und Anwendungen, die von DirectX 7 Gebrauch machen. Außerdem hat 3dfx gleich noch einige Fehler bereinigt.

Voraussetzung zur Installation der Treiber ist ein installiertes DirectX 7 . Die neuen Voodoo2 Windows Beta 3.03.00 -Treiber finden sich bei 3dfx .

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 19,99€
  3. 5,49€
  4. 38,99€

Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
    •  /