Abo
  • Services:

Heute abend: Marslandung übers Web verfolgen

Artikel veröffentlicht am ,

Wer schon immer einmal den Mars mit eigenen Augen aus der Nähe sehen wollte, hat jetzt dank Internet und Marssonde Gelegenheit dazu.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Heute abend wird die Nasa die Landung der Sonde Polar Lander live im Netz übertragen. Dazu wurde extra eine eigene Webseite unter marslander.jpl.nasa.gov eingerichtet, die dem Ansturm des erwarteten Millionenpublikums standhalten soll. Dort kann man neben dem Landecountdown, der um ca. 21 Uhr deutscher Zeit endet, die aktuelle Position des kleinen Raumschiffs und etwas über die Hintergründe der Forschungsmission erfahren. Die Hauptaufgabe des Polar Landers ist die Suche nach Wasservorkommen oder Spuren ehemaliger Wasseransammlungen auf dem Mars.

Dank eines aufwendigen Java-Applets kann man ein Modell des Polar Landers fernsteuern.

Der Polar Lander hat neben Kameras auch Mikrofone an Bord, mit denen er Geräusche auf der Marsoberfläche aufnehmen und zur Erde funken kann. Diese Daten werden auch über das Web verbreitet. Die Nasa rät allen Interessenten, rechtzeitig die dafür erforderliche kostenlose Software herunterzuladen und zu installieren.

Am 3. Januar dieses Jahres startete von Cape Canaveral aus eine Rakete mit der Sonde an Board, die seitdem mit knapp 25.000 Kilometern pro Stunde gen Mars fliegt. Die Landung wird mit einer Kombination aus Fallschirm und Bremsraketen abgefedert.

Update:
Die Uni Stuttgart hat einen Mirror-Server eingerichtet, der unter mars.uni-stuttgart.de zu erreichen ist. Weitere Mirrors können dort ebenfalls abgerufen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    •  /