Abo
  • Services:

Standard: Gemeinsame "Sprache" für E-Commerce

Artikel veröffentlicht am ,

Die digitale Geschäftsabwicklung durch Electronic Commerce bricht viele traditionelle Firmen- und Handelsstrukturen auf, verändert die Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden und schafft neue Produkte und Märkte. Bisherige Angrenzungen von Entwicklern, Zulieferern, Herstellern und Händlern veschwimmen und werden neu definiert.

Stellenmarkt
  1. iWelt AG, Eibelstadt
  2. ANSYS Germany GmbH, Darmstadt (near Frankfurt/Main), Otterfing (near Munich)

Beim elektronischen Einkauf, dem sogenannten E-Procurement, entstehen neue Perspektiven: Ein Unternehmen kann durch die Bekanntgabe seines Bedarfs weltweit Angebote von einem deutlich erweiterten Lieferantenkreis erhalten und Bestellungen per Mausklick oder vollkommen automatisch abwickeln. Auf der Anbieterseite erschließt sich den Lieferanten dadurch ebenfalls eine wesentlich breitere Kundenbasis.

Um derartige Prozesse stärker automatisieren und damit kostengünstig abwickeln zu können, sind gemeinsame Standards und Klassifikations-Strukturen sinnvoll.

Große deutsche Unternehmen haben deshalb eine Materialklassifikation erarbeitet, die zum Industriestandard für den Datenverkehr zwischen Lieferanten und Kunden werden soll. Zu den Unterstützern gehören unter anderem BASF, Bayer, Degussa-Hüls, Veba und Henkel.

eCl@ss besteht aus einem vierstufigen, hierarchischen Material- Klassifikationsschlüssel mit einem aus 12.000 Begriffen bestehenden Schlagwortregister. Für die Beschreinbung von Materialien und Dienstleistungen sollen so Grobstrukturen geschaffen werden, deren Detaillierungsgrad an die Bedürfnisse der Industrie angepasst werden kann. Ein Einkäufer kann so beispielsweise relativ leicht selektieren, welche Anbieter für bestimmte Dienstleistungen und Materialien in Frage kommen.

eCl@ss soll entlang der gesamten Supply-Chain eingesetzt werden können: Auf hoher Aggregationsebene wird die Struktur der Beschaffungsmärkte abgebildet und ermöglicht so auf der Einkaufsseite die leichte Bündelung der Volumina und die Darstellung der Marktmacht. In den unteren Ebenen prägen die technischen Zusammenhänge die Strukturierung, um Techniker in Planung und Instandhaltung zu unterstützen.

Im Internet ist beim Institut der deutschen Wirtschaft in Köln jetzt ein umfangreiches Schlagwortregister abrufbar, mit dem die Klassen auch ohne detaillierte Kenntnisse der Hierarchie gefunden werden sollen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /