• IT-Karriere:
  • Services:

Telefonieren: Sonderpreise in der Adventszeit

Artikel veröffentlicht am ,

In der Vorweihnachtszeit wird besonders viel telefoniert: Geschenkwünsche müssen erfragt und Weihnachtspläne geschmiedet werden. Gelegenheit, auch Verwandten und Freunden im Ausland mit einem Anruf eine Freude zu machen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. IAV GmbH, München

Für diese Anlässe und den Jahreswechsel bieten sich günstige Telefontarife an, schließlich will man nicht die Telefongesellschaften beschenken.

Der Anbieter Rsl Com bietet vom ersten Advent über den Jahreswechsel bis zum 3. Januar in 19 Länder günstige Preise an.

Im bekannten Call-by-Call Verfahren über die Netzvorwahl 01015 können Gespräche Großbritannien für 12 Pfennig pro Minute geführt werden. Nach Italien kann man für 19 Pfennig anrufen. Für Telefonate nach Österreich berechnet Rsl Com 17 Pfennig, für Gespräche nach Frankreich, in die USA nur 14 und für Telefonate in die Tschechische Republik und Ungarn 39 Pfennig. Die Preise gelten rund um die Uhr.

Die Gespräche werden minutengenau abgerechnet, nur wer Preselection-Kunde bei Rsl Com CleverSelect ist, erhält eine sekundengenaue Abrechnung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 3,74€
  3. 4,99€
  4. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /