Abo
  • Services:

Deutsche Start-ups starten Türkei-Spendenaktion

Artikel veröffentlicht am ,

Zu Gunsten der Erdbebenopfer im türkischen Marmara-Gebiet hat die Firma Neptunus gemeinsam mit fünf deutschen Internet- Start-ups aufgerufen. Abea.de, Amiro.de, Datango.de, eBay.de, MyToys.de und Urbia.com wollen mit ihrem Einsatz den Aufbau einer Zeltstadt im Nordwesten der Türkei unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  2. Nexus Technology GmbH, Ettlingen, Berlin

Wer spenden will, kann dies per Überweisung, EC- oder Kreditkarte auf einer der Webseiten der Unternehmen tun.

Um das Geld für die Zeltstadt aufzubringen, stellt eBay seine Plattform zur Versteigerung von VIP- Artikeln bereit. Fans können dort handsignierte Trikots aller deutschen Fußballnationalspieler ersteigern. Joe Cocker und Donna Summer werfen ihre neueste CD mit persönlicher Widmung in den eBay-Auktionstopf und zusätzlich geben die eBay-Gründer Samwer & Co. einen Teilerlös aus der Adventskalender-Sonderauktion zu Gunsten der Zeltstadt im türkischen Düzce.

Die Gründer von Amiro.de legen für alle Produktbewertungen, die während der Spendenaktion unter www.amiro.de eingehen, 5,- DM in die Türkei-Spendenkasse. Wer ein Produkt beurteilt, hilft also nicht nur anderen Verbrauchern, sondern auch den Erdbebenopfern. Amiro.de möchte damit auch finanzschwachen Usern die Möglichkeit geben, sich zumindest indirekt zu beteiligen.

Besonders die Kinder liegen den Gründern des Online- Spielwarenhauses myToys.de am Herzen. Deshalb steuert myToys.de aus seinen mehr als 5.000 Artikeln ausreichend Spielzeug bei.

Die Parfüm-Website Abea.de will die Internet-Gemeinschaft zum Spenden animieren, indem unter allen Spendern exklusive Pflegeprodukte verlost werden. Die Familien-Community Urbia.com wirft säckeweise Bücher in den Verlosungstopf, um das Spenden attraktiv zu machen. Ebenfalls verlost wird eine Condor-Flugreise für zwei Personen - auszuwählen aus dem gesamten Streckennetz der Lufthansa-Tochter.

Der Datango-Spenden-Webride führt die User via Internet nach Düzce und informiert alle Spender über die schrecklichen Ereignisse vom 12.11.99 im Marmara- Gebiet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 55,11€ (Bestpreis!)
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /