• IT-Karriere:
  • Services:

Atrada.de bietet B2B Lösung an

Artikel veröffentlicht am ,

Die Atrada Trading Network AG stellt unter www.business.atrada.de einen Business-to-Business-Handelsplatz zur Verfügung, in dem registrierte Geschäftskunden Produkte und Dienstleistungen kaufen und verkaufen können. Neben herkömmlichen Festpreisangeboten können auch Auktionen und Gesuche bzw. Ausschreibungen ausgerichtet werden.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring

Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen, die über Atrada höhere Besucher- und Käuferzahlen erreichen sollen als mit stand-alone Angeboten. Derzeit werden über 100.000 Produkte aus dem Bereich Hard- und Software, rund 45.000 Büroartikel und über 40.000 Technik- und Elektronikprodukte angeboten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit der "Reverse Auction" den eigenen Bedarf inklusive Preislimit in einer Art Ausschreibung anzugeben. Der Einkäufer wählt dann aus den per Email eingegangenen Angeboten das Beste aus.

Aus Anbietersicht steht mit dem Business-to-Business- Bereich ein Verkaufskanal zur Verfügung, um potenzielle Geschäftspartner gezielt anzusprechen. Angebote werden als Auktion oder Festpreisangebot in Kategorien wie "Dienstleistungen", "Büro & EDV", "Betriebsbedarf", "Branchenbedarf", "Hotel & Reise" oder "Sonderposten" eingetragen.

"Im Gegensatz zu reinen Online-Auktionshäusern bietet Atrada.de neben der freien Preisfindung auch die Möglichkeit, Festpreisangebote und Gesuche bzw. Reverse Auctions in das Trading Network einzustellen. Als logische Konsequenz bieten wir damit unterschiedliche Bereiche für das Mengen- und Einzelgeschäft an. Im geschlossenen Business- to-Business-Bereich können Gewerbetreibende ihre Wertschöpfungsketten optimieren und so erheblich Zeit und Geld sparen", kommentiert Dr. Stefan Morschheuser, Vorstand der Atrada AG.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,54€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  2. 999€ mit Rabattcode "POWEREBAY7" (Bestpreis)
  3. (u. a. Project Cars 2 für 5,49€, Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (Nintendo Switch Download...
  4. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)

Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


      •  /