Abo
  • Services:

Fachkonferenz "Datumswechsel 2000" in Berlin

Artikel veröffentlicht am ,

Die Konferenz "Datumswechsel 2000" unter dem Motto "Diesen Termin können Sie nicht verschieben" informierte am 29. November darüber, wie der Datumswechsel in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft und des Staates in Deutschland gemeistert wird.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Darmstadt, Wiesbaden, Frankfurt
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Die Aussichten für eine erfolgreiche Beherrschung des Jahr- 2000-Problems der Informationssysteme sind nach Angaben der Veranstalter und Teilnehmer gut. Besonders in vitalen und sicherheitsrelevanten Bereichen sei man gut vorbereitet.

Siegmar Mosdorf, parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, warnt dennoch: "Unternehmen, für die die Zeit knapp wird, müssen jetzt Vorsorgepläne ausarbeiten und sich bei der Bereinigung der Systeme auf die unbedingt betriebsnotwendigen Abläufe in der Produktion und im Absatz konzentrieren. Zu Panik und großen Befürchtungen besteht nach allen Erkenntnissen kein Anlass.".

Siegmar Mosdorf machte deutlich, dass die Verantwortung für die Jahr 2000-Fähigkeit der einzelnen Systeme eindeutig bei Anbietern und Anwendern der Informationstechnik liegt. Der Staat könne nur "Hilfe zur Selbsthilfe" leisten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

    •  /