• IT-Karriere:
  • Services:

n-tv startet eigenes Internet-Fernsehprogramm

Artikel veröffentlicht am ,

Die Wirtschaftsredaktion von n-tv online hat jetzt ein eigenes Fernsehprogramm gestartet: Unter www.n-tv.de/wirtschaft wird täglich in mehreren Sendungen über das Treffen der internationalen Finanzwelt auf der German Midcap Conference (GMCC) und der Initial Public Offering Conference (IPOC) berichtet. Auf den beiden Konferenzen diskutieren Investoren, Bank-Analysten und andere Anleger mit Unternehmensvorständen.

Stellenmarkt
  1. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein (Düsseldorf/ Köln)
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Mehrmals täglich stellt n-tv online in Interviews die Unternehmen vor. Insgesamt sind 36 Sendungen geplant, die nicht nur am Tag ihrer Aufzeichnung, sondern auch danach jederzeit abrufbar sind.

Damit produziert n-tv online erstmals ein eigenes TV- Programm, das nur über das Internet gesendet wird. Reporter vor Ort ist der Wirtschaftsjournalist Friedhelm Tilgen, der den n-tv Zuschauern aus der Telebörse bekannt ist.

Die Internet-TV-Sendungen werden mit vergleichbarem Aufwand wie im herkömmlichen Fernsehprogramm produziert. Jede Sendung wird mit drei Kameras aufgezeichnet, anschließend in das RealVideo Format ungewandelt und dann ins Netz gestellt. Ein Klick auf die Starttaste genügt und die TV-Sendung wird geladen und gestartet.

Zu jeder Sendung gibt es Begleit-Informationen. Die Unternehmen der Interviewpartner werden in Kurzportraits vorgestellt. Sofern das Unternehmen bereits am Markt notiert ist, informieren Aktiencharts und Kurstabellen über die aktuelle Position am Markt. Eine Programmseite gibt den Überblick zu den geplanten Interviews, so dass sich der Zuschauer mehrmals täglich zielgerichtet einschalten kann. Eine weitere Info-Seite vermittelt Hintergrundwissen über die beiden Konferenzen, die noch bis zum 7. Dezember 1999 in Frankfurt am Main stattfinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 4,32€
  3. (-80%) 9,99€
  4. 11,99€

Folgen Sie uns
       


Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man mit DeepFaceLab arbeitet.

Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial Video aufrufen
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

    •  /