• IT-Karriere:
  • Services:

Fujitsu Siemens baut 1 Million PCs in 11 Monaten

Artikel veröffentlicht am ,

Das Fujitsu Siemens Computers PC-Werk Sömmerda hat innerhalb von 11 Monaten eine Million PCs hergestellt - damit hat das Werk das Ergebnis des Vorjahres in nur 11 Monaten bereits um mehr als 170.000 Stück übertroffen. Den entscheidenden Beitrag hat der Monat November geleistet, in dem bislang 200.000 PCs die Halle verlassen haben.

Stellenmarkt
  1. Flottweg SE, Vilsbiburg bei Landshut
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

"In den beiden Sektoren des Werks in Sömmerda können wir auf den neun Montagebänder bis zu 9.000 PCs pro Tag fertigen", betonte Geschäftsführer Klaus Nicolai. In Sömmerda waren 1999 im Jahresdurchschnitt 620 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Fujitsu Siemens Computers baut in Sömmerda überwiegend PCs für den privaten Endkunden, die über Elektronikmärkte, in Kauf- und Warenhäusern, Fachgeschäften oder über den Versandhandel verkauft werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)

Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
    •  /