Abo
  • Services:

SAP plant Aktienoptionsprogramm für Topmanager

Artikel veröffentlicht am ,

Als Reaktion auf die Abwanderung von mindestens 27 Topmanagern aus Schlüsselpositionen plant der Vorstand des Softwarekonzerns SAP nach Informationen des Wirtschaftsmagazins 'Capital' die Auflage eines Aktienoptionsprogramms nach amerikanischem Muster. Ab Frühjahr 2000 sollen Topmanager Wandelanleihen auf SAP- Vorzugsaktien erwerben können.

Stellenmarkt
  1. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Hintergrund der Maßnahme: Allein das US-Softwareunternehmen Siebel hatte im laufenden Jahr 27 Manager aus SAP- Schlüsselpositionen abgeworben. Siebel köderte die Manager mit Optionsplänen in Millionenhöhe. Mit Paul Wahl sitzt der ehemalige Amerika-Vorstand von SAP seit dem Frühjahr im Board von Siebel. Mittlerweile verklagte SAP America den Konkurrenten auf Schadenersatz und Unterlassung.

SAP-Vorstandssprecher Hasso Plattner will das Optionsmodell so schnell wie möglich, doch den Plan müssen die Aktionäre genehmigen. Wie 'Capital' berichtet, will Plattner nicht bis zur ordentlichen Hauptversammlung am 5. Mai 2000 warten. Deshalb plant er eine außerordentliche HV zum Jahresanfang, wahrscheinlich noch im Januar. Dann könnte SAP schon im Frühjahr mit der Ausgabe der Wandelanleihen beginnen. Weil die Einladungen sechs Wochen vorher an die Aktionäre verschickt werden müssen, ist ein Aktionärstreffen vor Jahresende nicht mehr möglich.

SAP verfügt bereits über das Mitarbeiterprogramm Star. Es arbeitet mit virtuellen Aktien, deren Kurse SAP zu bestimmten Stichtagen berechnet. Doch im Vergleich zu amerikanischen Stock-Option-Plänen ist Star zu kompliziert. "Unser System versteht in Amerika keiner", räumte Vorstandssprecher Plattner im Gespräch mit 'Capital' ein.

Die Vorteile des neuen Programms, das auf Vorstand, Geschäftsführer und ausgewählte Leistungsträger beschränkt ist: Flexible Ausübungszeitpunkte statt fixer Stichtagskurse, Erwerb tatsächlicher Unternehmensanteile statt virtueller Aktien und - wenn möglich - keine Ausübungshürden.

In Deutschland wird laut 'Capital' eine Ausübungshürde verlangt, etwa eine vorgegebene Gewinnsteigerung oder eine Orientierung an der Aktienperformance. Plattner will das Modell mit Hinblick auf die USA aber so einfach wie möglich halten. SAP-Berater diskutieren eine Zweiteilung: Manager könnten zwischen einem europäischen Modell mit Ausübungshürde und dem amerikanischen Modell wählen.

Im Interview äußerte sich SAP-Vorstandssprecher Hasso Plattner auch zur Internet-Strategie mySAP.com . Dabei feuerte er eine Breitseite gegen den Konkurrenten Oracle: "Wir haben das Produkt in Philadelphia vor 14.000 Kunden live gezeigt. Oracle präsentierte zwei Wochen später von seinem Produkt nur Powerpoint-Folien. Wenn wir uns das geleistet hätten, wären wir tot."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. 127,85€ + Versand

Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /