Abo
  • Services:

Talkline: Zwei Tage gratis Surfen für Alle

Artikel veröffentlicht am ,

Ein besonderes Vorweihnachts-Bonbon bietet die Elmshorner Talkline GmbH nun allen Freunden des Internets: An zwei Tagen im Dezember dürfen sich diese für jeweils zwölf Stunden kostenlos im Netz der Netze tummeln. Aufgrund der grossen Resonanz hat Talkline die Aktion ausgeweitet, so dass jetzt auch "by-call" - Nutzer in den Genuss der Gratisaktion kommen können.

Stellenmarkt
  1. eurosimtec GmbH, Düsseldorf
  2. über DIS AG, Münster

Eine lange Online-Nacht steht den Nutzern dieses Angebots am Nikolaus-Tag bevor, denn am 6. Dezember läuft die Gratis- Aktion zwischen 18.00 und 6.00 Uhr. Die Fortsetzung folgt am Sonntag, den 12. Dezember, in der Zeit von 12.00 bis 0.00 Uhr.

Der Zugang zu dem kostenlosen Onlineangebot geschieht über die Einwahlnummer 01050 - 019251. Den Benutzername im DFÜ- Netzwerk lauter "nikolaus" und das Kennwort "gratis".

Wem das manuelle Einrichten der Zugangsdaten zu umständlich ist, kann auch eine CD-ROM für PCs bzw. Macs direkt bei Talkline unter der Telefonnummer 0180-3-1999 oder online bestellen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  2. (-80%) 1,99€
  3. 5,99€
  4. (-34%) 22,99€

Folgen Sie uns
       


Super Tux Kart im LAN angespielt

Super Tux Kart läuft jetzt auch im LAN und WAN.

Super Tux Kart im LAN angespielt Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
    2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

      •  /