Abo
  • Services:

Silyn-Tek ändert Flatrate-Laufzeiten und Preise

Artikel veröffentlicht am ,

Der Provider Silyn-Tek bietet ab Dezember '99 kürzere Laufzeiten und gesenkte Preise für seine Flatrate-Produkte an.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen

Statt den bisher angebotenen Verträgen mit 36, 24 und 12 Monaten Laufzeit hat der Surfer nun die Wahl zwischen 12 und 6 Monaten Vertragsdauer. Mit "Surf Unlimited-1P" bietet Sylin-Tek zudem nun auch ein Angebot mit monatlichem Kündigungsrecht für pauschal 209,- DM monatlich zuzüglich einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 399,- DM.

Wer sich länger bindet, spart bei der Einrichtungsgebühr. Bei 6-Monatsverträgen wird eine Bearbeitungsgebühr von 299,- DM fällig, bei 12-Monatsvertrdgen 199.- DM. Auch die monatlichen Preise sind mit 199,- DM (6 Monate) und 189,- DM (12 Monate) bei längeren Vertragslaufzeiten günstiger.

Surfer, die bereits "Surf1" Kunde sind, haben bis 31.12.1999 die Möglichkeit, auf der Homepage www.surf1.de ihre Verträge zu ändern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 399€
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /