Abo
  • Services:

Pioneer kündigt DVD Videorekorder an

Artikel veröffentlicht am ,

Bis zu 6 Std. Video: DVR-1000
Bis zu 6 Std. Video: DVR-1000
Pioneer hat Ende Ende letzter Woche mit dem DVR-1000 den weltweit ersten erhältlichen DVD Videorekorder für den Heimbereich angekündigt. Das Gerät soll bereits in wenigen Tagen für 250.000 Yen, umgerechnet knapp 4.800,- DM, in Japan auf den Markt kommen. Im Laufe des nächsten Jahres will Pioneer den DVD Rekorder dann auch in den USA und Europa auf den Markt bringen.

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. AFS Aviation Fuel Services GmbH, Hamburg

Die passenden DVD Rohlinge fassen bei gewohnter DVD-Qualität zwei und bei manuell wählbarer Kompression mit variabler Bitrate bis zu sechs Sunden Video und kosten je 3.000 Yen, knapp 60,- DM. Umfangreiche Editierfunktionen ermöglichen die Nachbearbeitung aufgenommener Videos.

Zum Schutz vor Raubkopien und zur Beruhigung der Filmindustrie hat Pioneer dem DVR-1000 ein Sammelsurium an Kopierschutzmechanismen spendiert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107,85€ + Versand
  2. und Vive Pro vorbestellbar
  3. 449€
  4. jetzt bei Apple.de bestellbar

Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /