Abo
  • Services:

Mannesmann kämpft weiter gegen Übernahme

Artikel veröffentlicht am ,

Der Aufsichtsrat der Mannesmann AG hat gestern in einer außerordentlichen Sitzung einstimmig beschlossen, die Entscheidung des Vorstands zu unterstützen, den Versuch der feindlichen Übernahme durch Vodafone AirTouch abzuwehren.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Der Aufsichtsrat ist der Meinung, dass das Angebot von Vodafone AirTouch aufgrund der stärkeren strategischen Position von Mannesmann keine Attraktivität für die Mannesmann-Aktionäre hat. Außerdem sei das Angebot unangemessen, weil es nicht das Wertpotential der Mannesmann-Aktie reflektiert, das bei Fortführung der Selbständigkeit besteht, daher sei es nicht im Interesse der Aktionäre, der Beschäftigten und des gesamten Unternehmens.

Prof. Joachim Funk, Vorsitzender des Aufsichtsrats, dazu: "Unser Aufsichtsrat steht geschlossen hinter Klaus Esser und dem gesamten Management. Das Angebot ist weder der Form noch der Substanz nach akzeptabel. Es entspricht bei weitem nicht dem Wert von Mannesmann."

Mannesmann will nun in den kommenden Wochen Investoren und Analysten detailliert über seine Zukunftsaussichten informieren. Während dieser Treffen plant Mannesmann einen Ausblick für seine wichtigsten Telekommunikationsaktivitäten zu geben und das Wertpotenzial der Mannesmann-Aktie darzustellen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-46%) 24,99€
  3. (-82%) 4,44€

Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


      •  /