Abo
  • Services:

Vodafone-Chef - harte Kritik an Esser

Artikel veröffentlicht am ,

Vodafone-Chef Chris Gent will die Europa-Zentrale des neuen Handy-Giganten im Falle einer Zusammenlegung von Vodafone und Mannesmann nach Düsseldorf verlegen, das sagte der Chef des britischen Mobilfunk-Unternehmens in einem Gespräch mit dem Nachrichten-Magazin Der Spiegel.

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH, Dornach bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Hildesheim

Der Vodafone-Chef übte indes schwere Kritik an Mannesmann-Chef Klaus Esser, der sein Übernahmeangebot lapidar mit den Worten "mein Unternehmen ist mehr wert, als Deine Aktionäre bezahlen können" abgewiesen hätte.

Gent ist überzeugt, bei dem Versuch einer feindlichen Übernahme die Mehrheit erringen zu können, entsprechende Signale hätte er von den Fonds-Gesellschaften erhalten, mit denen er gesprochen habe.

Gent ist nach eigenem Bekunden weiterhin an einem friedlichen Zusammenschluß von Vodafone und Mannesmann interessiert, allerdings lehnt er einen Zusammenschluß mit gleichberechtigten Partnern ab. Den Anteil von 47,2 Prozent den man Mannesmann geboten habe, sei "sehr fair". Die Chancen für Esser in dem neuen Unternehmen eine wichtige Rolle zu spielen mache dieser gerade selbst zunichte, so Gent.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /