Abo
  • Services:

Netzzugang: Niedriger Preis wichtigstes Kriterium

Artikel veröffentlicht am ,

Wer in der Schlacht der Online-Anbieter um neue Kunden die Nase vorn haben will, muss sich möglicherweise auf Kampfpreise einlassen: Mehr als ein Drittel der Onliner (38 Prozent) entscheidet sich für den Online-Dienst mit dem niedrigsten Preis.

Stellenmarkt
  1. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  2. DEUTZ AG, Köln

Dies ermittelte die neue Ausgabe der Zeitschrift Online Today im Rahmen einer Forsa-Umfrage unter 505 Surfern. Männer geben dabei noch häufiger als Frauen den Preis als wichtigstes Kriterium an (41 zu 30 Prozent). Jeder vierte User (24 Prozent) wählt den Online-Anbieter aufgrund seines Service-Angebots aus. Für ein Fünftel der Surfer (20 Prozent) ist eine übersichtliche Tarifstruktur das wichtigste Entscheidungskriterium.

In einem aktuellen Leistungsvergleich der beiden größten Online-Anbieter AOL und T-Online in der neuen Online Today schneidet T-Online als der oft schnellere und preisgünstigere ab. Insbesondere Wenigsurfer, die bis zu fünf Stunden im Monat online sind, sind mit T-Online gut beraten.

User, die bis zu 15 Stunden monatlich surfen, finden laut Online Today bei AOL das günstigere Angebot. Darüber hinaus ist AOL mit seinen Chats stärker in den Kommunikations- Angeboten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Doom, Fallout 4, Dishonored 2)
  2. (u. a. 2 TB 77,99€, 4 TB 108,99€)
  3. 219,00€
  4. 19,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
Westwood Studios: Command & Conquer rockt die GDC 2019
Westwood Studios
Command & Conquer rockt die GDC 2019

GDC 2019 Erst die Gitarrenriffs aus dem Soundtrack, dann Erinnerungen an die Entwicklung von Command & Conquer: Ein Teil des alten Teams hat von der Entstehung des Echtzeit-Strategiespiels erzählt - nicht ohne dabei etwas gegen Executive Producer Brett Sperry zu sticheln.
Von Peter Steinlechner

  1. Command & Conquer Remaster entstehen auf Teilen des ursprünglichen Quellcodes
  2. Command & Conquer Communityvertreter helfen bei Entwicklung von Remaster
  3. C&C Rivals im Test Tiberium für unterwegs

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /