Abo
  • Services:

Handhelds im virtuellen BP-Tankstellen-Shop

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen der "BP Best Partners"-Initiative der Deutschen BP sind ab 6. Dezember 1999 auch Produkte der Psion GmbH im ersten virtuellen BP-Tankstellen-Shop auf der neuen Website www.BPExpress.de erhältlich, allerdings zu den üblichen Listenpreisen.

Stellenmarkt
  1. EDG AG, Frankfurt
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

Neben den mobilen Rechnern und zugehörigen Software-Paketen der deutschen Tochtergesellschaft werden auch ausgewählte Produkte und Service-Angebote anderer marktführenden Unternehmen der IT- und Kommunikationsbranche angeboten. Begleitet wird der E-Commerce-Start von BP und Partnern durch das Angebot von Marken-PCs im bundesweiten Netz der "BP Express Shopping"-Tankstellen. Weitere Verkaufsaktionen zur Unterstützung des elektronischen Handels sind geplant.

"Die zunehmende Bedeutung des Internet-Verkaufs macht deutlich, dass wir neben den traditionellen Verkaufskanälen auch neue Wege nutzen müssen, um zusätzliche Käuferschichten zu erreichen", erläutert Hans Stadler, Geschäftsführer der Psion GmbH. "Die Verknüpfung von E-Commerce-Angeboten und den begleitenden Verkaufsaktionen in den BP-Tankstellen schafft aufgrund der hohen Besucherfrequenz nicht nur eine erhöhte Awareness für die Aktion, sondern damit auch für unsere Produkte und unsere Marke. Darüber hinaus bin ich der Meinung, dass der Organiser Psion Revo und der Handheld-Computer Psion Serie 5mx Pro ganz hervorragend zu den Kunden der BP und deren Qualitätsanspruch passen."



Anzeige
Top-Angebote
  1. und günstigsten Artikel mit Code PLAY2 gratis sichern
  2. Multiplayer dieses Wochenende gratis bei Steam spielen
  3. (u. a. Bayonetta 5,55€, SpellForce 2 – Anniversary Edition 1,39€, Total War: ATTILA 8,99€)
  4. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen

Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /