Abo
  • Services:

Zeitung vorlesen: Die Welt mit Real Audio-Angebot

Artikel veröffentlicht am ,

Die Tageszeitung Die Welt bietet ab sofort Real Audio- Angebote unter der Adresse www.welt.de/audiowelt an. Täglich werden Print- Artikel der Welt vertont und im Streaming-Format angeboten.

Stellenmarkt
  1. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal
  2. EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen/Stuttgart

In der Startphase werden es zunächst fünf Beiträge zu den unterschiedlichsten Themenbereichen sein, darunter regelmäßig der Leit-Kommentar sowie Artikel aus den Rubriken Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Vertont werden die einzelnen Texte von Wolfgang Harrer, der als Autor für Die Welt in San Francisco tätig ist und viele Jahre als Sprecher beim ARD-Hörfunk sowie als Nachrichten- Redakteur beim BLR-Radiodienst gearbeitet hat.

Darüber hinaus wird jeden Freitag der "Silicon Valley Reporter" sowohl im Real Audio- als auch im MP3-Format aus dem brodelnden Internet-Inkubator berichten. Die Silicon Valley News werden außerdem jeden Dienstag in der Welt veröffentlicht.

Die Tageszeitung will damit unter anderem auch Sehbehinderten einen Zugang zu den Medien Print und Internet bieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 23,79€
  2. 54,95€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /