Abo
  • Services:

Zwei Tage Gratis-Surfen mit Talknet

Artikel veröffentlicht am ,

Ein besonderes Vorweihnachts-Bonbon will die Elmshorner Talkline GmbH bieten und lässt User an zwei Tagen im Dezember jeweils zwölf Stunden kostenlos im Netz der Netze surfen.

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), Magdeburg

Eine lange Online-Nacht steht den Nutzern dieses Angebots am Nikolaus-Tag bevor, denn am 6. Dezember läuft die Gratis-Aktion zwischen 18.00 und 6.00 Uhr. Die Fortsetzung folgt am Sonntag, den 12. Dezember in der Zeit von 12.00 bis 0.00 Uhr.

Bereits im August konnten Surfer anlässlich der Sonnenfinsternis vollkommen kostenlos mehr als 1 Terabyte Daten durch das Talkline-Netz transportieren.

Voraussetzung für den jetzigen kostenlosen Zugang ist eine speziell für diese Aktion erhältliche CD-ROM (PC/Mac), die der Zeitschrift Computer Bild vom 6. Dezember beiliegt. Alternativ kann sie direkt bei Talkline unter Telefon 01803-1999 oder im Internet bestellt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. 56,99€
  3. 65,99€
  4. 54,99€

Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
    Verschlüsselung
    Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

    VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
    2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
    3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

    Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
    Fido-Sticks im Test
    Endlich schlechte Passwörter

    Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
    2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
    3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

      •  /