Abo
  • Services:

3dfx benennt neuen Präsident und CEO

Artikel veröffentlicht am ,

Foto: Dr. Alex Leupp
Foto: Dr. Alex Leupp
3dfx Interactive Inc hat heute den 59-jährigen Dr. Alex Leupp, in die Position des Präsident und Chief Executive Officer (CEO) gewählt. Dr. Leupp ist seit Oktober 1998 im 3dfx Vorstand, unter seiner Leitung soll das Management Team für die nächste Wachstumsphase gestärkt werden.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. abilex GmbH, Berlin

Dr. Leupp bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Halbleiter-Industrie ein. Er war sowohl Präsident und CEO der Chip Express Corporation, eines Halbleiter-Herstellers, als auch insgesamt 12 Jahre lang bei Siemens Microelectronics. Erste Erfahrungen sammelte er im Management bei Fairchild Semiconductor, Hughes Aircraft und California Devices. Er hat in Zürich studiert und hält mehrere US-Patente für Halbleiterdesign und -herstellung.

Damit erhält 3dfx nach dem Ausscheiden von Greg Ballard mit Dr. Leupp einen technisch versierteren Präsident und CEO. Ballard hat 3dfx zwar erfolgreich als Marke etabliert, konnte jedoch nicht verhindern, dass die Firma die technische Vorreiterrolle bei der Entwicklung von 3D-Grafikchips verlor. Im ersten Quartal 2000 kommt die nächste Grafikkartengeneration von 3dfx, die eine wesentlich höhere Leistung und vor allem Bildqualität verspricht, als bisherige Produkte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  2. 3,99€
  3. (-75%) 9,99€
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


Wacom Intuos im Test

Das Wacom Intuos ist klein und kompakt - fast schon untypisch für Wacom-Geräte. Gerade angehende digitale Künstler freuen sich über die präzise Stifteingabe zu einem erschwinglichen Preis. Allerdings gibt es auch Nachteile - weniger Makrotasten und fehlende Touch-Eingabe gehören dazu.

Wacom Intuos im Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /